Schalke 04: News, Gerüchte und Personalupdates rund um S04

Von SPOX
Samstag, 17.03.2018 | 12:35 Uhr
Tedesco warnt davor, den VfL Wolfsburg nicht zu unterschätzen.
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Domenico Tedesco warnt vor dem Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag (18.30 Uhr im LIVETICKER) davor, den Gegner nicht zu unterschätzen. Thilo Kehrer meldet sich hingegen fit für das Auswärtsspiel. Im Sommer 2018/19 wird Schalke zudem die Ehre zuteil, das neue Aue-Stadion zu eröffnen. Diese und alle weiteren News zu den Knappen findet Ihr hier.

Schalke-Trainer Tedesco warnt vor Wolfsburg

Trotz der prekären Tabellensituation der Wölfe warnt Schalke-Trainer Domenico Tedesco davor, den Gegner zu unterschätzen.

"Die Wolfsburger haben eine Mannschaft mit sehr viel Qualität und vielen starken Einzelspielern, die gerne den Ball am Fuß haben. Manchmal auch auf Kosten der Torgefahr", analysiert Tedesco das Team von Bruno Labbadia. "Sie spielen gerne mit viel Ballbesitz und schaffen es, den Gegner gut zu bewegen."

Man müsse zudem "alles abrufen", um einen Dreier aus der Autostadt mitzunehmen, da Wolfsburg immer für einen Sieg gut sei. "An einem guten Tag können sie jeden Gegner in der Bundesliga schlagen", fügte der Deutsch-Italiener hinzu.

Schalke gegen Wolfsburg: Die letzten Begegnungen

DatumHeimAuswärtsErgebnis
07.02.2018SchalkeWolfsburg1:0
28.10.2017SchalkeWolfsburg1:1
08.04.2017SchalkeWolfsburg4:1
19.11.2016WolfsburgSchalke0:1
06.02.2016SchalkeWolfsburg3:0
28.08.2015WolfsburgSchalke3:0

Kehrer fit, McKennie weiterhin fraglich

Nach der dicken Beule am Auge aus dem Mainz-Spiel war Thilo Kehrer bisher nur begrenzt in der Lage am Teamtraining teilzunehmen. Allerdings ist er für das Spiel gegen Wolfsburg auf jeden Fall eine Option, auf die der Schalke-Trainer nur allzu gerne zurückgreifen würde.

"Thilo hat in den vergangenen Partien super gespielt und durch seine Verletzung nicht allzu viel verpasst. Er hätte theoretisch bereits voll mittrainieren können, aber wir warten noch auf das grüne Licht der Augenärztin", äußerte Tedesco.

Weiterhin fraglich ist hingegen der Einsatz von Weston McKennie. Den Offensivspieler plagen weiterhin muskuläre Probleme.

Schalke eröffnet neues Aue-Stadion

Am 29. Juli 2018 treten die Knappen im Rahmen eines Freundschaftsspiels gegen Erzgebirge Aue an. Das Spiel ist ein Zwischenstopp des neuntägigen Trainingslagers der Schalker im österreichischen Mittersill und stellt zugleich die Eröffnung des neuen Aue-Stadions dar.

Der neue Tempel der Veilchen ist seit Dezember 2015 im Bau und soll gut 16.000 Zuschauern Platz bieten. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 20 Millionen Euro.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung