Borussia Dortmund: Manchester City will wohl Pierre-Emerick Aubameyang ein Angebot machen

Medien: City will 70 Mio. für Aubameyang zahlen

Von SPOX
Montag, 19.06.2017 | 21:57 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Manchester City bereitet offenbar ein offizielles Angebot für Borussia Dortmunds Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang vor. Das berichtet das englische Medium Sky Sports News HQ.

Laut des Berichts haben City und Trainer Pep Guardiola vor, 70 Millionen Euro für den Gabuner zu bieten. Also die Summe, die der BVB für Aubameyang einfordern soll.

Nachdem zuletzt berichtet wurde, dass sowohl Paris Saint-Germain als auch der chinesische Klub Tianjin Quanjian aus dem Poker um Aubameyang ausgestiegen seien, hatte Le Parisien den FC Liverpool zum Favoriten auf die Verpflichtung des 28-Jährigen erklärt.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Nun könnte also Guardiola Reds-Coach Jürgen Klopp einen Strich durch die Rechnung machen. Aubameyangs Vertrag in Dortmund läuft noch bis 2020.

Pierre Emerick-Aubameyang im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung