Bundesliga-Duo an Passlack interessiert

Von SPOX
Donnerstag, 15.06.2017 | 10:20 Uhr
VfB-Coach Hannes Wolf trainierte Felix Passlack bereits in der Dortmunder Jugend

Hertha BSC und der VfB Stuttgart planen den Kader für die neue Saison und sollen ein Auge auf Felix Passlack von Borussia Dortmund geworfen haben. Dabei könnte der VfB einen kleinen Vorteil haben.

Wie der kicker mit Bezug auf eigene Quellen berichtet, soll Passlack vor allem bei den Berlinern hoch im Fokus stehen. Michael Preetz hatte unlängst erst bestätigt, dass in der Hauptstadt künftig wieder mit mehr deutschen Talenten gearbeitet werden soll.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Das ist weiter unser Weg: junge deutsche Talente an uns zu binden und ihnen hier die Chance zu geben, den nächsten Schritt zu machen", sagte der Hertha-Manager im kicker-Interview.

Hannes Wolf kennt Passlack aus der BVB-Jugend

In diese Planungen würde der polyvalente Passlack, der auf beiden Außenbahnen jeweils offensiv wie auch defensiv eingesetzt werden kann, gut ins Bild passen. Allerdings soll auch der VfB Stuttgart an ihm dran sein und könnte mit Trainer Hannes Wolf einen Vorteil haben.

Wolf trainierte Passlack bereits in Dortmunds U17 und U19, bevor er Cheftrainer beim Bundesliga-Aufsteiger wurde. Im Gespräch wäre bei beiden Varianten allerdings nur eine Leihe. Bei einem Vertrag bis 2019 dürfte der BVB das 19 Jahre alte Talent kaum komplett ziehen lassen.

Felix Passlack im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung