Fussball

Medien: Schwarz übernimmt FSV Mainz

Von SPOX
Montag, 29.05.2017 | 19:14 Uhr
Sandro Schwarz betreute bislang die U23-Mannschaft der Mainzer.

Die Suche nach einem neuen Cheftrainer ging beim FSV Mainz offenbar tatsächlich ganz schnell: Sandro Schwarz soll nach der Entlassung von Martin Schmidt die Rheinhessen noch in dieser Woche übernehmen.

Das berichtet die Bild, Schwarz werde demnach bereits am Mittwoch um 13 Uhr als neuer Cheftrainer vorgestellt. Der Klub hat zu diesem Termin zur Pressekonferenz eingeladen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Erst am vergangenen Montag hatte der FSV Schmidt trotz des geschafften Klassenerhalts entlassen - als Begründung brachte Sportdirektor Rouven Schröder die "sportliche Analyse der abgelaufenen Saison und die fehlende Perspektive einer Zusammenarbeit über das Vertragsende 2018 hinaus" an.

Schwarz, der bislang die U23 trainiert hatte, wurde bereits am Freitag medial als Schmidt-Nachfolger ins Gespräch gebracht. Er soll sich schon in der Vorwoche vom Nachwuchs-Team verabschiedet haben. Die zweite Mainzer Mannschaft stieg in der vergangenen Saison unter Schwarz ab.

Alle News zum FSV Mainz 05

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung