RBL: Laimer und Bruma im Visier - Keita weg?

Von Ben Barthmann
Montag, 29.05.2017 | 08:27 Uhr
Konrad Laimer könnte wie einige Vorgänger den Weg von Salzburg nach Leipzig antreten
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

RB Leipzig arbeitet offenbar an den Transfers von Konrad Laimer und Bruma von RB Salzburg respektive Galatasaray. Naby Keita wird noch immer vom FC Liverpool umworben.

Immer wieder beteuerten Ralf Rangnick und Ralph Hasenhüttl zuletzt, keinen der Stammspieler abgeben zu wollen. Vielmehr soll der Kader für die Champions League deutlich ausgebaut werden. Laut kicker könnte mit Konrad Laimer ein erster Schritt gemacht werden.

Der 20-jährige Mittelfeldspieler kommt wohl von RB Salzburg und verstärkt das zentrale Mittelfeld. Demnach wird er in Leipzig einen Vierjahresvertrag unterschreiben und dank Ausstiegsklausel eine Ablöse zwischen sechs und acht Millionen Euro kosten.

Salzburg-Leipzig-Beziehung

Ein Problem stellt wohl die Bekanntgabe da. RB Leipzig und RB Salzburg versuchen derzeit, ihre Unabhängigkeit zu demonstrieren, um die Teilnahme an der Königsklasse nicht zu gefährden. Ein erneuter Wechsel aus Salzburg Richtung Leipzig deutet in eine andere Richtung.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Bereits jetzt spielen sieben ehemalige Salzburger in Leipzig. Unter anderem Naby Keita. Dieser ging den gleichen Weg wie Laimer, könnte die Bullen nun aber verlassen. Laut Bild bietet der FC Liverpool inzwischen mehr als 57 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler.

Bruma neuer Rekordtransfer?

Schon länger existieren die Gerüchte rund um Bruma von Galatasaray. Für den 22-jährigen Flügelspieler gab Leipzig ein Angebot über neun Millionen Euro ab, so die Türken. Noch sollen die Vorstellungen aber weit auseinander liegen, Galatasaray pocht wohl auf 15 bis 20 Millionen Euro.

Da auch mehrere Klubs aus England am Portugiesen interessiert sein sollen, könnte die letztliche Ablöse weit entfernt sein vom ersten Angebot Leipzigs. Ab einer Summe von 15 Millionen Euro würde Bruma zum neuen Rekordtransfer aufsteigen.

RB Leipzig in der Übersicht

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung