Medien: Mega-Vertag für Havertz

Von SPOX
Samstag, 27.05.2017 | 10:16 Uhr
Kai Havertz gehörte zu den wenigen Lichtblicken in der Leverkusener Saison
Advertisement
Allsvenskan
Live
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Kai Havertz gehört zu den größten Entdeckungen der Saison. Der Youngster spielte sich in den vergangenen Monaten in den Fokus internationaler Spitzenklubs. Um einen möglichen Abgang vorzubeugen, will Bayer Leverkusen den 17-Jährigen nun mit einem langfristigen Vertrag ausstatten.

Wie die Bild berichtet, soll der Mittelfeldspieler zu seinem 18. Geburtstag (11. Juni) einen neuen Kontrakt bei der Werkself unterzeichen. Der Verein hat einen Vertrag über fünf Jahre vorbereitet, den Havertz dem Blatt zufolge unterzeichnen wird.

Mit seinen Leistungen überzeugte er nicht nur die Verantwortlichen von Bayer, sondern auch internationale Top-Klubs: Vor allem der FC Bayern München soll am Eigengewächs der Leverkusener interessiert sein.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

In seiner ersten Spielzeit in der Bundesliga erzielte Havertz auf Anhieb vier Treffer in 24 Spielen.

Kai Havertz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung