Fussball

Heidel: Werden Konoplyanka halten

Von SPOX
Evgen Konoplyanka ist momentan noch vom FC Sevilla ausgeliehen

Beim FC Schalke 04 bekommt Evgen Konoplyanka meistens nicht über die Reservistenrolle hinaus. Dennoch will der Klub den vom FC Sevilla ausgeliehenen Offensivspieler fest verpflichten. Das bestätigte Sportvorstand Christian Heidel nach dem Spiel beim 1. FC Köln.

"Auch wenn er heute nicht im Kader war, muss man klar sagen: Wir werden ihn behalten", sagte Heidel nach dem 1:1 gegen den 1. FC Köln.

Laut RevierSport müssen die Königsblauen für den 27-Jährigen 12 Millionen Euro an den FC Sevilla überweisen.

Bisher konnte Konoplyanka die Erwartungen bei Schalke noch nicht vollkommen erfüllen. In 13 Ligaeinsätzen gelangen dem Ukrainer lediglich ein Tor und eine Vorlage. Dennoch ist Heidel von einer Verpflichtung überzeugt:

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Auch wenn er nicht so häufig gespielt hat, glauben wir, dass Kono für uns noch sehr wichtig werden kann, weil er ein sehr guter Spieler ist."

Evgen Konoplyanka im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung