3:0-Sieg gegen PAOK: Guido Burgstaller trifft schon wieder für Schalke 04

BurgKNALLER, Tormaschine, geiler Typ

Von SPOX Österreich
Freitag, 17.02.2017 | 19:38 Uhr
Guido Burgstaller traf in seinen ersten sechs Spielen für Schalke 04 gleich dreimal
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Beim klaren 3:0-Sieg in der Europa League gegen PAOK Saloniki traf Guido Burgstaller erneut für Schalke 04. Am Tag danach wird der Österreicher von Fans und Medien gefeiert.

Guido Burgstaller kam, sah und traf. Wie schon bei seinem Bundesliga-Debüt für Schalke 04, netzte der Österreicher auch in der Europa League im ersten Spiel für Königsblau. Sein 1:0 brachte die Schalker gegen PAOK Saloniki auf die Siegerstraße, am Ende stand ein souveräner 3:0-Erfolg auf dem Tableau.

Und während Schalke wohl mit einem Bein im Achtelfinale der Europa League steht, feiern die deutschen Medien Guido Burgstaller. Erst im Winter vom 1. FC Nürnberg um 1,5 Millionen Euro verpflichtet, hatte der 27-Jährige keine Anlaufschwierigkeiten, fügte sich perfekt ins Team ein und hat sich in kürzester Zeit einen Stammplatz erkämpft.

"Burgstaller ist ein geiler Typ"

"BurgKNALLER", wie ihn die Bild bezeichnete, brachte die Hölle von Saloniki, den Hexenkessel mit seinem Treffer zum Schweigen. Als "eine Art Lebensversicherung" für Schalke sieht der kicker den Stürmer an - und hat damit wohl nicht ganz unrecht. In seinen ersten sechs Partien traf Burgstaller drei Mal, immer war sein Tor das erste im Spiel.

Erlebe internationalen Top-Fußball bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Auch RevierSport sieht in Burgstaller "auf Anhieb eine große Verstärkung für die Königsblauen" und bewertet den Torjäger mit der Note 2, gemeinsam mit Naldo der beste Mann auf dem Platz. Aber auch die Fans der Knappen sind über den Winterneuzugang begeistert, geben ihm Spitznamen wie "Tormonster", nennen ihn "Maschine" oder einfach nur "geiler Typ".

Stöger warnt vor Burgstaller

Und auch Peter Stöger blieben die letzten Spiele Burgstallers nicht verborgen - klar, immerhin treffen seine Kölner am Sonntag auf Schalke. Vor dem Duell warnt Stöger aber nicht nur vor Huntelaar, der gegen PAOK ebenfalls traf, sondern auch vor Burgstaller. Denn: "Ich weiß ja gar nicht, ob Huntelaar spielt. Sie haben einen ziemlich guten Österreicher da."

Guido Burgstaller im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung