Frankfurt: Russ bald wieder zurück?

Von SPOX
Mittwoch, 22.02.2017 | 09:21 Uhr
Marco Russ kann wieder voll trainieren
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Eintracht Frankfurt plagen Sorgen in der Defensive. Marco Russ steht grundsätzlich bereit, will aber noch vorsichtig sein. Gegen den SC Freiburg könnte er auf der Bank sitzen.

"Ich kann alles mitmachen und ziehe meine Extra-Einheiten durch. Das Gewicht ist auch wieder okay. Ich fühle mich gut", wird Russ in der Bild zitiert. Der Innenverteidiger könnte eine wichtige Lücke bei Eintracht Frankfurt stopfen.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Allerdings ist nach seiner kürzlich überstandenen Krebserkrankung Vorsicht geboten. Die Duelle mit Hertha BSC und Arminia Bielefeld sind demnach defintiv kein Thema, dafür aber das Freitagsspiel gegen den SC Freiburg. "Ich muss mit dem Trainer darüber reden", sagt Russ. Niko Kovac könnte den 31-Jährigen definitiv gebrauchen.

Russ ist jedoch skeptisch, ob er schon fit genug ist. "Auf der Bank sitzen bedeutet halt, dass man im Notfall 84 Minuten spielen muss, wenn sich einer früh verletzt... Und Bundesliga ist mit Training nicht zu vergleichen."

Marco Russ im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung