Guilavogui: Ismael wie Simeone

Von SPOX
Montag, 16.01.2017 | 09:03 Uhr
Josuha Guilavogui ist von seinem Trainer begeistert
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Josuha Guilavogui ist nach seinem Halswirbelbruch wieder zurück beim VfL Wolfsburg. Laut Valerien Ismael ist er extrem wichtig für die Mannschaft. Guilavogui indes vergleicht seinen Coach mit Diego Simeone.

"Das war so hart wie bei Diego Simeone", sagte Rückkehrer Guilavogui im kicker über die Vorbereitung der Wölfe in Spanien. Für Ismael ein gutes Zeichen: "Wenn ich den gleichen Weg mit Wolfsburg einschlagen kann, bin ich glücklich". Mit Blick auf die schwache Hinrunde weiß er aber auch: "Jeder merkt, dass das intensive Training notwendig ist".

Guilavogui, der weite Teile der Hinrunde wegen eines Halswirbelbruches verpasste, spielt in den Planungen Ismaels eine zentrale Rolle. Ihm kommt im 3-5-2-System die Position des alleinigen Sechsers zu. "Joshua ist absolut wichtig", ordnet Ismael ein: "Er spricht vier Sprachen, hat für jeden Spieler ein offenes Ohr. Er hat eine große Zukunft vor sich, er ist ein Glücksgriff für den Klub."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Guilavogui selbst will dazu beitragen, die schlechte Hinrunde vergessen zu machen. "Ich habe das Spiel vor mir, muss Kommandos geben. Beim 2:1 in Gladbach hat man gesehen, dass sich bei uns etwas bewegt hat", sagte der 26-Jährige.

Josuha Guilavogui im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung