Fussball

Hofmann will sich Hecking beweisen

Von Ben Barthmann
Jonas Hofmann will sich bei Borussia Mönchengladbach durchsetzen

Ein Trainerwechsel bringt auch immer neue Chancen für jeden Spieler mit. Jonas Hofmann will diese ergreifen und Dieter Hecking zeigen, dass er Borussia Mönchengladbach helfen kann.

Unter Andre Schubert fand Jonas Hofmann bei Borussia Mönchengladbach kaum Möglichkeiten, sich in der Bundesliga zu erproben. Das änderte sich bereits im ersten Pflichtspiel unter Dieter Hecking, der Offensivmann kam von Anfang an.

"Ich hatte im Trainingslager ein gutes Gespräch mit ihm. Herr Hecking hat mir gesagt, worauf es ankommt. Ich glaube, dass ich das jetzt gut umgesetzt habe. Durch den Wechsel ist neues Feuer drin, das kommt mir zugute", erklärte Hofmann in der Bild.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Er will die Chance des Trainerwechsels ergreifen: "Jetzt muss ich dranbleiben, Woche für Woche, Training für Training, damit der Trainer bald gar nicht mehr an mir vorbeikommt." Keine Chance wolle er Hecking lassen, einen anderen auf seiner Position aufzustellen.

Jonas Hofmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung