Fussball

Schmidt fordert Konzentration bei Elfmetern

Von Ben Barthmann
Roger Schmidt will mit Bayer in der Rückrunde den Umschwung schaffen

Die Elfmeter waren bei Bayer Leverkusen lange großes Thema. Trainer Roger Schmidt sah gegen Hertha BSC aber Hakan Calhanoglu treffen. Er gibt den Türken als Vorbild für seine Mitspieler aus.

Viel Zeit ließ sich Hakan Calhanoglu bei der Ausführung seines Elfmeter gegen Hertha BSC. Letztlich saß der Versuch des Türken aber und Bayer Leverkusen konnte ein Stück weit von seiner Strafstoßkrise abweichen. Trainer Roger Schmidt gibt den Türken nun als Vorbild aus.

"Es geht darum, sehr entschlossen und konzentriert zu sein. Konzentration und klarer Gedanke hilft beim Elfer", so der Coach über die Herangehenweise beim Schuss aus elf Metern Entfernung. Für ihn ist klar: "Wenn du nicht täuschen kannst, lass es!"

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Im Trainingslager arbeitete man auch psychologisch im Bereich Elfmeter. Team-Psychologe Christian Luthardt war engagiert, so Schmidt: "Christian hatte zusammengestellt, was man bei anderen Disziplinen abschauen kann. Beim Football gibt's den Kicker, der nur für die Situation ins Spiel kommt. Oder Freiwürfe beim Basketball."

Alle News zu Bayer 04 Leverkusen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung