Fussball

Spahic akzeptiert wohl HSV-Abfindung

Von Ben Barthmann
Dienstag, 10.01.2017 | 08:26 Uhr
Emir Spahic' Zeit beim HSV ist vorüber

Der HSV beschloss kürzlich überraschend die Trennung von Verteidiger Emir Spahic. Dieser scheint auf einen Auflösungsvertrag einzugehen und seine Zeit in Hamburg nicht absitzen zu wollen.

Die Position in der zentralen Defensive will der Hamburger SV im Winter grundlegend umstrukturieren. Dafür musste auch Emir Spahic gehen, der vom Verein einen Auflösungsvertrag vorgelegt bekam. Wie die Bild berichtet, geht der Verteidiger wohl auf das Angebot des HSV ein.

Dieses beinhaltet demnach eine Abfindung von rund einer Million Euro.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Alternative wäre ein Aussitzen des Vertrags bis zum ursprünglichen Ende Sommer 2017 gewesen. Spahic soll jedoch mit 36 Jahren nochmals einen neuen Verein suchen wollen.

Emir Spahic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung