Sehnenzerrung: Dembele gegen Bremen fraglich

SID
Donnerstag, 12.01.2017 | 17:38 Uhr
Ousmane Dembele war eine der Entdeckungen der Hinrunde
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Borussia Dortmund hofft zum Jahresauftakt bei Werder Bremen auf den Einsatz von Ousmane Dembele. Wie der BVB am Donnerstag mitteilte, hatte sich der Offensivspieler am Dienstag im Training eine Sehnenreizung im Hüftbeugemuskel zugezogen. Der Einsatz gegen Bremen sei nicht ausgeschlossen.

Am Donnerstag fehlten im Nachmittagstraining des Vizemeisters neben Dembele auch Weltmeister Mario Götze (Blockade der Wirbelsäule), Marco Reus (muskuläre Beschwerden), Sven Bender (Schlag auf Fuß), Nuri Sahin (Aufbautraining) und Sebastian Rode (Sprunggelenksprobleme).

Innenverteidiger Neven Subotic soll am 23. Januar ins Mannschaftstraining zurückkehren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung