Fussball

Knieverletzung: Hajrovic droht Saisonaus

SID
Izet Hajrovic hat sich gegen Ingolstadt wohl schwer verletzt

Bittere Nachricht für Werder Bremen: Mittelfeldspieler Izet Hajrovic steht dem Bundesligisten in der laufenden Saison wohl nicht mehr zur Verfügung. Der 25-Jährige hat sich am Samstag im Kellerduell gegen den FC Ingolstadt (2:1) eine schwere Knieverletzung zugezogen.

"Leider hat sich unsere Befürchtung bestätigt und Izet wird uns voraussichtlich bis zum Ende der Saison fehlen. Das ist natürlich eine ganz bittere Nachricht", sagte Werder-Sportdirektor Frank Baumann: "Gerade jetzt, wo fast alle Langzeitverletzten wieder zurückgekehrt sind, wird uns erneut ein Spieler über mehrere Monate fehlen."

Der bosnische Nationalspieler Hajrovic war in der 74. Minute ins Spiel gekommen, musste eine Viertelstunde später aber verletzt vom Feld. "Für mich ist das natürlich ein bitterer Rückschlag, weil ich viel an mir gearbeitet habe und körperlich in einer sehr guten Verfassung war", so Hajrovic.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Izet Hajrovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung