Fussball

Wolfsburg: Baute Wagner schon ein Team?

Von Ben Barthmann
David Wagner soll, ohne dass er ein Angebot hatte, bereits die Teamplanung begonnen haben

Valerien Ismael bleibt Trainer, an Gerüchten um David Wagner als Nachfolger des Wölfe-Coaches ist nichts dran - so lauteten die letzten Wasserstandsmeldungen vom VfL Wolfsburg. Ein Medienbericht sieht das jedoch anders.

David Wagner? Nein, diesen Namen habe man in Wolfsburg noch nie gehört. Der VfL gab sich zuletzt alle Mühe, Gerüchte um den Trainer von Huddersfield zu dementieren und bestärkte Trainer Valerien Ismael in seinem Amt. Die Bild will jedoch mehr wissen.

Demnach soll sich Wagner bereits nach einem Trainerteam umgesehen und erste Informationen über den Kader der Wölfe eingeholt haben. Vor dem Sieg gegen Eintracht Frankfurt sollen die Gespräche zwischen VfL und Wagner intensiviert worden sein.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Wenig später sagte Wagner jedoch per Homepage seines Klubs ab. Während Wolfsburg dementierte, jemals mit ihm gesprochen zu haben, klang Huddersfield-Chef Dean Hoyle etwas anders: "Er hat einige Anfragen von Bundesligisten während seiner Zeit hier abgelehnt, die letzten kamen erst vor ganz kurzer Zeit."

Alles zum VfL Wolfsburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung