VfL Wolfsburg verliert im Testspiel gegen Union Berlin

Wolfsburg verliert Test gegen Union Berlin

SID
Mittwoch, 09.11.2016 | 19:46 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der VfL Wolfsburg hat im ersten Spiel unter Valerien Ismael als Cheftrainer eine Niederlage kassiert. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit verloren die Norddeutschen 1:3 (1:2) gegen den Zweitligisten Union Berlin. Joshua Guilavogui feierte nach langer Verletzungspause sein Comeback.

Daniel Didavi brachte die Niedersachsen zunächst in Führung (15.). Kurz vor der Pause drehten Philipp Hosiner (39.) und Simon Hedlung (40.) die Partie. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Roberto Puncec (53.) zum Endstand.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Guilavogui stand in der Startelf und spielte 45 Minuten. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte sich am 31. Juli im Testspiel bei Sporting Lissabon einen Halswirbelbruch zugezogen.

Alle Infos zum VfL Wolfsburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung