Eintracht: Kovac-Verlängerung naht

Von SPOX
Donnerstag, 10.11.2016 | 07:21 Uhr
Eintracht Frankfurt will mit Niko Kovac verlängern
Advertisement
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Niko Kovac und Eintracht Frankfurt - das passt im Moment. Erst führte der Kroate die Hessen zum Klassenerhalt und startete nun traumhaft in die neue Saison. Die Eintracht möchte darum den Vertrag mit ihrem Erfolgstrainer gerne so bald wie möglich verlängern. Doch auch der Umgarnte zeigt sich interessiert.

Dabei soll laut Informationen der Bild recht fix gehen. Geht es nach dem Wunsch der Offiziellen in Frankfurt soll Kovac noch im November ein neues Arbeitspapier bis 2019 unterschreiben.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Kovac selbst sieht den Zeitpunkt dagegen nicht als entscheidend an: "Für Konkretes ist es noch zu früh. Es besteht auch keine Notwendigkeit, in dieser Sache Druck auszuüben. Wenn es Weihnachten wird, ist es eben so. Wenn es früher wird, dann eben früher."

Bisher gab es zwischen Kovac und Sport-Vorstand Fredi Bobic lediglich ein Gespräch, um die Punkte eines möglichen neuen Vertrags zu erörtern. "Ich glaube, dass beide Seiten gewillt sind, eine gute Lösung zu finden. Wir sind in der Mache", machte Kovac den Eintracht-Fans im Bezug auf eine Verlängerung Hoffnung.

Kovac ist seit dem 8. März 2016 Trainer der Eintracht. Dabei gelang ihm mit der SGE der Klassenerhalt. In seinen 23 Pflichtspielen mit Frankfurt gelangen ihm zwölf Siege. Lediglich in sieben Fällen ging die Mannschaft von Kovac als Verlierer vom Feld.

Eintracht Frankfurt im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung