Jesus Vallejo soll bei Eintracht Frankfurt bleiben

SGE: Vallejo soll bleiben - Real entscheidet

Von SPOX
Mittwoch, 09.11.2016 | 19:21 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Leihgabe Jesus Vallejo ist bei Eintracht Frankfurt voll eingeschlagen und sein Trainer Niko Kovac schwärmt von der Abgebrühtheit des 19-Jährigen. Auch sein eigentlicher Arbeitgeber Real Madrid verfolgt die Entwicklung mit Freude. Die Eintracht-Verantwortlichen wollen den Abwehrspieler deswegen auch gerne länger halten, doch das hat eine Bedingung.

"Ich werde das Gespräch mit den Real-Verantwortlichen natürlich suchen. Die tolle Entwicklung von Jesus rechtfertigt jeden Einsatz für ihn", erklärte Sportvorstand Fredi Bobic gegenüber der Sport Bild.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Chancen, dass der spanische U21-Nationalspieler beim Bundesligisten bleibt, würden sich durch eine Vertragsverlängerung von Real-Verteidiger Pepe erhöhen. Laut Medienberichten steht der Portugiese vor einer Verlängerung.

"Ich glaube auch, es würde ihm guttun, eine weitere Saison als Spieler von Eintracht Frankfurt regelmäßig Bundesliga-Erfahrung zu sammeln. Aber die Entscheidungs-Hoheit liegt einzig und alleine bei Real", so Bobic.

Jesus Vallejo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung