Rivaldo kommt zu Marcelinhos Abschieds-Spiel

Von SPOX
Samstag, 19.11.2016 | 10:29 Uhr
Legende Rivaldo kündigt sich ebenfalls als Gast beim Abschieds-Spiel von Marcelino an
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Am 25. März 2017 steigt im Berliner Olympiastadion das Abschiedspiel von Marcelinho. Das Aufgebot an Stars ist bereits jetzt beeindruckend. Nun hat auch der ehemalige Superstar Rivaldo seine Zusage für das Spiel gegeben.

Rivaldo wird dabei im Team "Brasilien & Freunde" zum Einsatz kommen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bestätigt sind für die Mannschaft bereits Stars wie Giovane Elber, Dede, Jorginho, Kevin Kuranyi, Naldo, Lincoln, Marcelo Bordon, Ewerthon, Emerson, Ailton, Grafite, Cacau, Diego, Paulo Sergio oder Hans Sarpei.

Marcelinho ist sich deshalb sicher: "Dieses Spiel wird keiner vergessen." Auch das Team "Hertha" will einiges an Star-Power aufweisen.

So sind unter anderem Kevin-Prince Boateng, Arne Friedrich, Michael Preetz, Yildiray Bastürk oder Marko Pantelic bereit, dem Brasilianer einen gebührenden Abschied zu erweisen.

Marcelinho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung