Freitag, 18.11.2016

Fakten-Vorschau: Borussia Dortmund - FC Bayern

Wer dominiert hier wen?

Der Tabellenfünfte empfängt den Tabellenführer - auf dem Papier ist der "deutsche Clasico" zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern (Samstag ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) nicht das Spitzenspiel der vergangenen Jahre. Ein Blick auf die Zahlen zeigt aber, dass sich zwei absolute Topmannschaften gegenüberstehen und letztendlich Nuancen entscheidend sein werden.

Kommt die späte Rache des BVB?

Die Bundesliga ohne die Bayern an der Spitze war lange Zeit nicht vorstellbar, nun könnte der BVB dabei mithelfen, die Münchner nach 39 Spieltagen als Tabellenführer wieder abzulösen. Ob die Dortmunder Fans nun ausgerechnet den Emporkömmling aus Leipzig lieber oben sehen, sei mal dahingestellt. Doch etwas späte Genugtuung könnte bei den BVB-Profis schon dabei sein: Letzter Tabellenführer vor den Bayern war Borussia Dortmund im Spätsommer 2015, ehe sie am 6. Spieltag der Vorsaison von den Münchnern vom Thron gestoßen wurden.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Findet Bayern die Sicherheit vor dem Tor wieder?

Mit Dortmund (25 Tore) und den Bayern (24) treffen die besten Offensivreihen der Bundesliga aufeinander. Doch nicht nur nach Toren sind die beiden Kontrahenten führend: Bei der Zahl der Schüsse auf das gegnerische Tor (BVB: 63, FCB: 62), der Anzahl unterschiedlicher Torschützen (BVB: 9, FCB: 10) und auch der Anzahl an Großchancen (BVB: 32, FCB: 33) liegen Dortmund und Bayern ligaweit ganz vorne.

Bei letzterem Wert gibt es jedoch einen entscheidenden Unterschied: Während der BVB 62,5% seiner Großchancen auch im Tor unterbrachte (Platz 2 hinter Hertha BSC), gingen die Bayern bei einer Großchancenverwertung von nur 42,4% (Platz 12 in der Bundesliga) doch eher sorglos mit ihren Möglichkeiten um. Stellvertretend hierfür stehen auch die zehn Aluminiumtreffer der Münchner in dieser Saison (Liga-Höchstwert), allein zwei davon stammen aus der Schlussphase beim 1:1 gegen Hoffenheim zuletzt. Geht der Rekordmeister erneut so schludrig mit seinen Chancen um, ist etwas für die Schwarzgelben drin.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Wer macht das Spiel?

Bundesliga Spielplaner - Der Tabellenrechner von SPOX.com

Dortmund gegen Bayern ist wohl auch das Duell der derzeit spielstärksten deutschen Teams. Mit Passquoten von 87,2% bzw. 85,6% kann den Bayern und Dortmund ligaweit keine andere Mannschaft das Wasser reichen. Dabei haben die Dortmunder den Bayern in der Post-Guardiola-Ära in Sachen Tiki-Taka sogar den Rang abgelaufen: 92,6% der Pässe beim BVB in dieser Saison sind kurze Pässe, beim FCB sind es mit 91,5% anteilig nur noch die zweitmeisten. Die Zweikampfquoten der Bayern (53,7%) und der Dortmunder (53,3%) sind ebenfalls die besten und nicht zuletzt liegen die beiden Teams auch beim Ballbesitz an der Spitze (FCB: 65,0%, BVB: 64.9%).

Wer wird das Spielgeschehen also in die Hand nehmen? Der FC Bayern hatte in dieser Saison noch nie weniger als 60% Ballbesitz, der BVB lag nur beim 5:1 in Wolfsburg (50,6%) und beim 5:2 beim HSV zuletzt (56,1%) unter diese Marke. In beiden Partien konnten die Dortmunder dem Gegner aber nach einer komfortablen Pausenführung mehr Spielanteile überlassen. Einer der beiden wird nun also zurückstecken müssen.

Kontert Bayern den BVB aus?

A propos Ballbesitz: Überlassen die Münchner den Hausherren das Feld, könnten sie eine ihrer neuen Stärken ausspielen. Die Münchner spielen unter Carlo Ancelotti schneller nach vorne und erzielten an den ersten zehn Spieltagen vier Kontertore. Das ist Liga-Höchstwert mit dem Tabellennachbarn aus Leipzig. In der Saison 2015/16 hatte es der FCB in der kompletten Spielzeit nur auf ein Kontertor in der Bundesliga gebracht. Gegen den BVB könnte Bayerns Kontertaktik aufgehen - die Dortmunder ließen in dieser Saison ligaweit die meisten gegnerischen Torschüsse nach Kontersituationen zu. Zumal die junge Dortmunder Mannschaft immer wieder mal für Ballverluste gut ist: Kein anderes Team ging in dieser Saison so häufig ins Dribbling, doch auch kein anderes Team kommt auf so viele erfolglose Alleingänge (164).

Bekommt der BVB seine Defensive in den Griff?

Dortmund kassierte in der laufenden Saison zwölf Gegentore und damit doppelt so viele wie der FC Bayern. Sogar beim Tabellenletzten Hamburger SV, der zuvor sieben Bundesligaspiele ohne Treffer geblieben war, musste Schlussmann Roman Bürki zweimal hinter sich greifen. Mehr Gegentore nach zehn Spieltagen hatte der BVB in den vergangenen sieben Jahren nur in der "Horror-Hinrunde" 2014/15 auf dem Konto, als es sogar 17 waren. Mit ein Grund ist wohl, dass der jahrelange Abwehrchef Mats Hummels seit dieser Saison wieder das Trikot des Kontrahenten trägt.

Letztlich ist Verteidigen aber Sache der ganzen Mannschaft und hier hat der BVB vor dem Duell mit den Bayern noch Nachholbedarf: 46 Torschüsse kamen in dieser Saison bereits auf den Kasten der Dortmunder, fast doppelt so viele wie auf den des FC Bayern (24, nur Leipzig weniger mit 21). Und Bayern kann ja nicht ewig am Pfosten scheitern...

Wie starten die Bayern in die Liga? Jetzt Aufstellung auf LigaInsider checken!

Wird die Gelbe Wand zum Faktor?

Die Heimstärke ist der große Trumpf der Borussia seit der Amtsübernahme von Thomas Tuchel. Unter ihm ist Dortmund in der Bundesliga zu Hause noch ungeschlagen. In den vergangenen 26 BVB-Heimspielen im Oberhaus entführte keine Gastmannschaft drei Punkte, das ist sogar Dortmunder Vereinsrekord. Die letzte Heimniederlage in der Bundesliga - wie soll es anderes sein - kassierte Dortmund aber am 4. April 2015 beim 0:1 gegen den FC Bayern. Denn gegen den Rekordmeister konnte Dortmund in den vergangenen Partien nur selten an die überzeugenden Heimauftritte anknüpfen. Seit 298 Pflichtspielminuten sind die Schwarzgelben im heimischen Stadion sogar torlos gegen die Bayern.

Schlägt Dortmunds torgefährlichste Bank der Liga zu?

FC Bayern München - Borussia Dortmund: Die größten Duelle
Die Duelle zwischen Bayern und Dortmund waren immer hitzig. Oliver Kahn, Andreas Möller oder Mario Götze waren die Hauptdarsteller. Die Geschichte in Bildern
© getty
1/51
Die Duelle zwischen Bayern und Dortmund waren immer hitzig. Oliver Kahn, Andreas Möller oder Mario Götze waren die Hauptdarsteller. Die Geschichte in Bildern
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder.html
27.11.1971: Es ist eine der hellsten Stunden in der Geschichte Bayern Münchens. Gerd Müller & Co. führen den BVB vor und gewinnen am Ende mit 11:1
© getty
2/51
27.11.1971: Es ist eine der hellsten Stunden in der Geschichte Bayern Münchens. Gerd Müller & Co. führen den BVB vor und gewinnen am Ende mit 11:1
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=2.html
Die Dortmunder Trainer Horst Witzler und Alfons Sikora waren ratlos ob der bayrischen Dominanz
© getty
3/51
Die Dortmunder Trainer Horst Witzler und Alfons Sikora waren ratlos ob der bayrischen Dominanz
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=3.html
Die Anzeigetafel im Gründwalder Stadion. Das 11:1 ist bis heute der höchste Bundesliga-Sieg des FC Bayern
© getty
4/51
Die Anzeigetafel im Gründwalder Stadion. Das 11:1 ist bis heute der höchste Bundesliga-Sieg des FC Bayern
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=4.html
09.08.1986: Kuriositäten gehören auch dazu. So beispielsweise der Pfostenschuss von Frank Mill aus zwei Metern aufs leere Tor, ein Schuss, der ihn noch nach 25 Jahren verfolgen sollte
© imago
5/51
09.08.1986: Kuriositäten gehören auch dazu. So beispielsweise der Pfostenschuss von Frank Mill aus zwei Metern aufs leere Tor, ein Schuss, der ihn noch nach 25 Jahren verfolgen sollte
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=5.html
In den 90ern machte sich das Duell so langsam auf den Weg zum Klassiker: Hier klärt Ruggiero Rizzitelli für seinen Keeper, der von Jürgen Kohler attackiert wird
© getty
6/51
In den 90ern machte sich das Duell so langsam auf den Weg zum Klassiker: Hier klärt Ruggiero Rizzitelli für seinen Keeper, der von Jürgen Kohler attackiert wird
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=6.html
18.3.1998: Das erste Aufeinandertreffen in der Champions League endet torlos. Carsten Jancker wird zur tragischen Figur
© getty
7/51
18.3.1998: Das erste Aufeinandertreffen in der Champions League endet torlos. Carsten Jancker wird zur tragischen Figur
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=7.html
Beim Schuss aufs eigentlich leere Tor trifft er den einzigen Verteidiger. Trainer Trapattoni kann es nicht fassen
© getty
8/51
Beim Schuss aufs eigentlich leere Tor trifft er den einzigen Verteidiger. Trainer Trapattoni kann es nicht fassen
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=8.html
Oliver Kahn hatte als Spieler mit dem BVB eine ganz besondere Beziehung. Nachzufragen bei Andreas Möller...
© getty
9/51
Oliver Kahn hatte als Spieler mit dem BVB eine ganz besondere Beziehung. Nachzufragen bei Andreas Möller...
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=9.html
...Heiko Herrlich...
© getty
10/51
...Heiko Herrlich...
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=10.html
...dem frischen Obst im Westfalenstadion...
© getty
11/51
...dem frischen Obst im Westfalenstadion...
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=11.html
...und nicht zu vergessen Stephane Chapuisat. Da bekommt der Song "Kung Fu Fighting" eine ganz neue Bedeutung
© getty
12/51
...und nicht zu vergessen Stephane Chapuisat. Da bekommt der Song "Kung Fu Fighting" eine ganz neue Bedeutung
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=12.html
Oliver Kahn hingegen kann zufrieden sein. Er hält seinen Kasten gegen die Borussia sauber
© getty
13/51
Oliver Kahn hingegen kann zufrieden sein. Er hält seinen Kasten gegen die Borussia sauber
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=13.html
7.4.2001: Beim diesem 1:1 geht es ruppig zu. Schiedsrichter Hartmut Strampe hat alle Hände voll zu tun
© getty
14/51
7.4.2001: Beim diesem 1:1 geht es ruppig zu. Schiedsrichter Hartmut Strampe hat alle Hände voll zu tun
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=14.html
Es setzt insgesamt zwölf Gelbe Karten. Bixente Lizarazu, Stefan Effenberg und Evanilson fliegen vom Platz
© getty
15/51
Es setzt insgesamt zwölf Gelbe Karten. Bixente Lizarazu, Stefan Effenberg und Evanilson fliegen vom Platz
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=15.html
Tore gab es aber auch noch: Fredi Bobic (r.) brachte den BVB zwischenzeitlich mit 1:0 in Führung
© getty
16/51
Tore gab es aber auch noch: Fredi Bobic (r.) brachte den BVB zwischenzeitlich mit 1:0 in Führung
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=16.html
8.12.2002: Jubelstürme beim FCB. In der 66. Minute dreht Willy Sagnol die Partie und erzielt das 2:1-Siegtor
© getty
17/51
8.12.2002: Jubelstürme beim FCB. In der 66. Minute dreht Willy Sagnol die Partie und erzielt das 2:1-Siegtor
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=17.html
Dann wird's kurios: In der 65. Minute sieht Jens Lehmann als zweiter Dortmunder die Rote Karte
© getty
18/51
Dann wird's kurios: In der 65. Minute sieht Jens Lehmann als zweiter Dortmunder die Rote Karte
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=18.html
Sein Vertreter im Kasten des BVB ist der Torschütze zum Dortmunder 1:0: Jan Koller. 25 Minuten lang hält der Tscheche seinen Kasten sauber
© getty
19/51
Sein Vertreter im Kasten des BVB ist der Torschütze zum Dortmunder 1:0: Jan Koller. 25 Minuten lang hält der Tscheche seinen Kasten sauber
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=19.html
13.04.2008: Es folgen mehrere bittere Jahre für die Dortmunder. Eine 0:5-Niederlage gegen den FC Bayern und die drohende Insolvenz setzen dem die Krone auf
© getty
20/51
13.04.2008: Es folgen mehrere bittere Jahre für die Dortmunder. Eine 0:5-Niederlage gegen den FC Bayern und die drohende Insolvenz setzen dem die Krone auf
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=20.html
Ohne Chance blieb man in der Allianz Arena, den Schlussstrich unter die Partie zog Andreas Ottl
© getty
21/51
Ohne Chance blieb man in der Allianz Arena, den Schlussstrich unter die Partie zog Andreas Ottl
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=21.html
19.05.2008 Letztendlich ist Schluss für Trainer Thomas Doll bei den Schwarzgelben. Zur neuen Saison übernimmt Jürgen Klopp
© getty
22/51
19.05.2008 Letztendlich ist Schluss für Trainer Thomas Doll bei den Schwarzgelben. Zur neuen Saison übernimmt Jürgen Klopp
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=22.html
Doch auch dieser schafft nicht sofort das Wunder und bleibt mehrere Spiele gegen die Bayern punkt- und sieglos
© getty
23/51
Doch auch dieser schafft nicht sofort das Wunder und bleibt mehrere Spiele gegen die Bayern punkt- und sieglos
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=23.html
03.10.2010: Doch am 7. Spieltag der Saison 2010/11 ist es soweit. Die Bayern verlieren mit 0:2 in Dortmund, der erste Meistertitel des BVB seit langem nimmt seinen Lauf
© getty
24/51
03.10.2010: Doch am 7. Spieltag der Saison 2010/11 ist es soweit. Die Bayern verlieren mit 0:2 in Dortmund, der erste Meistertitel des BVB seit langem nimmt seinen Lauf
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=24.html
Im Anschluss starten die Dortmunder ihre eigene kleine Siegesserie. Auch im zweiten Meisterjahr gibt es für den Rekordmeister nichts zu holen
© getty
25/51
Im Anschluss starten die Dortmunder ihre eigene kleine Siegesserie. Auch im zweiten Meisterjahr gibt es für den Rekordmeister nichts zu holen
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=25.html
12.5.2012: Im DFB-Pokal-Finale wird der Wunsch der nach Berlin mitgereisten Dortmunder Fans erhört. Der BVB gewinnt mit 5:2 gegen die Bayern und feiert das erste Double der Vereinsgeschichte
© getty
26/51
12.5.2012: Im DFB-Pokal-Finale wird der Wunsch der nach Berlin mitgereisten Dortmunder Fans erhört. Der BVB gewinnt mit 5:2 gegen die Bayern und feiert das erste Double der Vereinsgeschichte
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=26.html
Robert Lewandowski ist mit drei Treffern an der Demütigung des Rekordmeisters maßgeblich beteiligt
© getty
27/51
Robert Lewandowski ist mit drei Treffern an der Demütigung des Rekordmeisters maßgeblich beteiligt
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=27.html
Nachdem der BVB zuvor bereits die zweite Meisterschaft in Serie perfekt machte, geht auch dieser Pott in den Pott
© getty
28/51
Nachdem der BVB zuvor bereits die zweite Meisterschaft in Serie perfekt machte, geht auch dieser Pott in den Pott
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=28.html
Nach fünf Niederlagen in Folge holte der FC Bayern mit veränderter Mannschaft im Supercup den ersten Sieg nach langer Zeit gegen den BVB
© getty
29/51
Nach fünf Niederlagen in Folge holte der FC Bayern mit veränderter Mannschaft im Supercup den ersten Sieg nach langer Zeit gegen den BVB
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=29.html
In der Liga folgt dann nach langer Zeit mal wieder ein Unentschieden. Toni Kroos bringt die Roten in Führung, Mario Götze egalisiert kurz vor Schluss
© getty
30/51
In der Liga folgt dann nach langer Zeit mal wieder ein Unentschieden. Toni Kroos bringt die Roten in Führung, Mario Götze egalisiert kurz vor Schluss
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=30.html
Das Rückspiel war ziemlich hitzig: Rafinha fliegt vom Platz, Tante Sammer und Onkel Klopp haben sich auf einmal auch nicht mehr so gerne
© getty
31/51
Das Rückspiel war ziemlich hitzig: Rafinha fliegt vom Platz, Tante Sammer und Onkel Klopp haben sich auf einmal auch nicht mehr so gerne
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=31.html
Das Spiel hatte aber ein Hauptthema: der bevorstehende Wechsel von Mario Götze. Ausgegangen ist der Kick übrigens 1:1
© getty
32/51
Das Spiel hatte aber ein Hauptthema: der bevorstehende Wechsel von Mario Götze. Ausgegangen ist der Kick übrigens 1:1
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=32.html
Doch damit ist das Jahr noch nicht beendet. Im Champions-League-Finale kommt es zu einem hochklassigen Duell
© getty
33/51
Doch damit ist das Jahr noch nicht beendet. Im Champions-League-Finale kommt es zu einem hochklassigen Duell
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=33.html
25.5.2013: Im ersten rein deutschen Champions-League-Finale bereitet BVB-Schreck Arjen Robben das zwischenzeitliche 1:0 vor - und trifft in der 89. Minute mitten ins BVB-Herz
© getty
34/51
25.5.2013: Im ersten rein deutschen Champions-League-Finale bereitet BVB-Schreck Arjen Robben das zwischenzeitliche 1:0 vor - und trifft in der 89. Minute mitten ins BVB-Herz
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=34.html
Minuten später ist der Jubel in Wembley groß. Neven Subotic und der BVB haben das Nachsehen, die Bayern gewinnen mit 2:1
© getty
35/51
Minuten später ist der Jubel in Wembley groß. Neven Subotic und der BVB haben das Nachsehen, die Bayern gewinnen mit 2:1
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=35.html
Es ist der Höhepunkt einer perfekten Saison für die Bayern. Jupp Heynckes verabschiedet sich mit dem Triple
© getty
36/51
Es ist der Höhepunkt einer perfekten Saison für die Bayern. Jupp Heynckes verabschiedet sich mit dem Triple
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=36.html
27.07.2013: Eine Niederlage, die man beim BVB nicht auf sich sitzen lässt. Den Supercup zu Beginn der Saison 2013/14 lassen sich die Borussen nicht nehmen
© getty
37/51
27.07.2013: Eine Niederlage, die man beim BVB nicht auf sich sitzen lässt. Den Supercup zu Beginn der Saison 2013/14 lassen sich die Borussen nicht nehmen
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=37.html
23.11.2013: Es fällt das 2:0 für die Bayern bei Götzes-Rückkehr nach Dortmund. "Wer hat's denn gemacht?", fragt Nobby Dickel im BVB-Netradio. Antwort: "Die 19." Dickel: "Ach du Scheiße..."
© getty
38/51
23.11.2013: Es fällt das 2:0 für die Bayern bei Götzes-Rückkehr nach Dortmund. "Wer hat's denn gemacht?", fragt Nobby Dickel im BVB-Netradio. Antwort: "Die 19." Dickel: "Ach du Scheiße..."
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=38.html
12.04.2014: Der FC Bayern kassiert am 30. Spieltag eine 0:3-Klatsche in der heimischen Arena. Allerdings alles halb so wild, der Rekordmeister stand schon als Meister fest
© getty
39/51
12.04.2014: Der FC Bayern kassiert am 30. Spieltag eine 0:3-Klatsche in der heimischen Arena. Allerdings alles halb so wild, der Rekordmeister stand schon als Meister fest
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=39.html
Der FC Bayern antwortet nur kurze Zeit später im Pokalfinale. Mats Hummels' Treffer wird nicht gegeben - zu Unrecht
© getty
40/51
Der FC Bayern antwortet nur kurze Zeit später im Pokalfinale. Mats Hummels' Treffer wird nicht gegeben - zu Unrecht
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=40.html
Im direkten Gegenzug ist wieder die Borussia dran. Der Supercup 2014 geht nach Dortmund - doch dann geht's bergab...
© getty
41/51
Im direkten Gegenzug ist wieder die Borussia dran. Der Supercup 2014 geht nach Dortmund - doch dann geht's bergab...
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=41.html
Per Foulelfmeter besorgt Arjen Robben den Sieg im Hinspiel der Bundesliga-Saison 2014/2015
© getty
42/51
Per Foulelfmeter besorgt Arjen Robben den Sieg im Hinspiel der Bundesliga-Saison 2014/2015
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=42.html
Im Rückspiel erzielt Robert Lewandowski den einzigen Treffer - ausgerechnet!
© getty
43/51
Im Rückspiel erzielt Robert Lewandowski den einzigen Treffer - ausgerechnet!
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=43.html
28.04.2015: In der Liga siegt der FC Bayern in der Saison 2014/15 zwei Mal knapp, im DFB-Pokal-Halbfinale verliert man in einem kuriosen Elfmeterschießen gegen den BVB - kein FCB-Schütze traf
© getty
44/51
28.04.2015: In der Liga siegt der FC Bayern in der Saison 2014/15 zwei Mal knapp, im DFB-Pokal-Halbfinale verliert man in einem kuriosen Elfmeterschießen gegen den BVB - kein FCB-Schütze traf
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=44.html
Beim ersten Auftritt von Thomas Tuchel als BVB-Coach kommen die Dortmunder mit 5:1 in der Allianz Arena ordentlich unter die Räder
© getty
45/51
Beim ersten Auftritt von Thomas Tuchel als BVB-Coach kommen die Dortmunder mit 5:1 in der Allianz Arena ordentlich unter die Räder
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=45.html
21.05.2016: Im Pokalfinale kommt es einmal mehr zu einer hitzigen Auseinandersetzung. Diesmal beteiligt - Vorsicht Überraschung: Franck Ribery und Gonzalo Castro
© getty
46/51
21.05.2016: Im Pokalfinale kommt es einmal mehr zu einer hitzigen Auseinandersetzung. Diesmal beteiligt - Vorsicht Überraschung: Franck Ribery und Gonzalo Castro
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=46.html
Nach einem 0:0 über 120 Minuten setzt sich der FCB im Elfmeterschießen durch und schenkt Pep Guardiola nach drei Jahren Amtszeit einen gebührenden Abschied
© getty
47/51
Nach einem 0:0 über 120 Minuten setzt sich der FCB im Elfmeterschießen durch und schenkt Pep Guardiola nach drei Jahren Amtszeit einen gebührenden Abschied
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=47.html
14. August 2016: Im ersten Aufeinandertreffen dieser Saison geht es um den Supercup. Der sportliche Wert stand allerdings im Hintergrund, die Augen waren auf die Frischgewechselten gerichtet. Rückkehrer Mats Hummels durfte von Beginn an ran
© getty
48/51
14. August 2016: Im ersten Aufeinandertreffen dieser Saison geht es um den Supercup. Der sportliche Wert stand allerdings im Hintergrund, die Augen waren auf die Frischgewechselten gerichtet. Rückkehrer Mats Hummels durfte von Beginn an ran
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=48.html
Gleiches galt für Sebastian Rode. Nach Jahren auf der Münchener Bank war ihm die Motivation deutlich anzumerken
© getty
49/51
Gleiches galt für Sebastian Rode. Nach Jahren auf der Münchener Bank war ihm die Motivation deutlich anzumerken
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=49.html
Mario Götze fand sich nach der EM sowie verkürzter Vorbereitung nur auf der Bank wieder. Mit Andre Schürrle fand er einen "Leidensgenossen" an seiner Seite
© getty
50/51
Mario Götze fand sich nach der EM sowie verkürzter Vorbereitung nur auf der Bank wieder. Mit Andre Schürrle fand er einen "Leidensgenossen" an seiner Seite
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=50.html
2:0 gewannen die Münchener und bescherrten Neu-Coach Carlo Ancelotti den perfekten Start in seine Amtszeit
© getty
51/51
2:0 gewannen die Münchener und bescherrten Neu-Coach Carlo Ancelotti den perfekten Start in seine Amtszeit
/de/sport/diashows/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-bvb-groesste-duelle-beste-bilder,seite=51.html
 

Vor dem Champions-League-Spiel in Rostow wird Bayern-Trainer Carlo Ancelotti kaum den Zwang haben, seine besten Spieler zu schonen. Zumal der Bayern-Kader ohnehin zu stark besetzt ist und allein der Marktwert der Bayern-Reservebank immer wieder den kompletten Kader anderer Bundesligisten in den Schatten stellt. Im Vergleich mit den Dortmunder Bankangestellten brachten die Bayern-Joker aber deutlich weniger Zählbares zustande: Nur Leipzig (sieben) schoss in dieser Saison mehr Jokertore als der BVB (fünf). Dazu wurden vier weitere Dortmunder Treffer von Einwechselspielern vorbereitet. Das macht neun Saisontore, an denen mindestens ein Joker beteiligt war. Ligahöchstwert.

Bayern bringt es dagegen nur auf zwei Tore durch Einwechselspieler, was nicht zuletzt auch an der Formkrise von Thomas Müller liegt, der bei vier seiner letzten fünf Bundesliga-Einsätze nur von der Bank kam. Dazu bereitete Franck Ribery das 1:0 gegen den HSV am 5. Spieltag als Joker vor. Sollte es lange unentschieden stehen, hätte der BVB also zumindest auf dem Papier mehr Potenzial, um noch nachzulegen

Auba vs. Lewy: Wer entscheidet das Torjägerduell für sich?

Durch seinen Viererpack in Hamburg zuletzt zog Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang mit Kölns Anthony Modeste auf Rang eins der aktuellen Top-Torschützen gleich (je elf Tore). Bayerns bester Stürmer Robert Lewandowski liegt mit sieben Saisontoren dahinter. Ein Trend lässt sich daraus aber noch lange nicht ablesen für das Duell der besten Bundesliga-Torjäger der letzten Jahre. Im Schnitt sind Lewandowski und Aubameyang alle 124 bzw. 122 Bundesliga-Minuten erfolgreich. Es wird spannend zu sehen, wer sich dieses Mal treffsicherer zeigt.

Abschlusstabelle, Torjäger, alle Ergebnisse

Johannes Raif

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.