Abmahnungen wegen Pre-Paid-Systemen

Von SPOX
Donnerstag, 17.11.2016 | 10:02 Uhr
Auch in Dortmund gibt es ein bargeldloses Bezahlsystem
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Die Hälfte aller deutschen Bundesligisten verwendet in ihren Stadien ein bargeldloses Bezahlsystem. Diese Methode bevorteilt aber nur die Vereine und nicht die Fans. Laut einem ARD-Stadiontest werden Besucher in den Stadien regelrecht abgezockt. Die Verbraucherzentrale schaltet sich nun auch ein.

Die ARD hat zusammen mit diversen Verbraucherschützern Bezahlsysteme in fünf Stadien ausführlich getestet (Schalke, München, Dortmund, Frankfurt und Berlin). Das Ergebnis ist wenig überraschend: Die Bezahlkartensysteme sind für Stadionbesucher teilweise regelrechte Kostenfallen.

"Das bargeldlose Bezahlsystem ist gut für die Anbieter und die Stadionbetreiber, akzeptabel für die Heimfans, aber es ist sehr misslich für die Auswärtsfans", analysiert der Sprecher der Fanorganisation "ProFans", Sig Zelt. "Wir sehen auch nicht, dass es den Bezahlvorgang schneller macht."

In Stadien wie der Allianz Arena oder der Veltins Arena ist die Bezahlung mit Bargeld überhaupt nicht mehr möglich. Gerade für Gästefans ist dies ärgerlich, da dies häufig zu nicht abgeholten Restguthaben führt. In München muss selbst das Parkhaus mit der sogenannten ArenaCard bezahlt werden. So machte der FC Bayern im Jahr 2010 alleine durch nicht abgeholte Restguthaben 2,4 Millionen Euro Gewinn.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Recherche der ARD hat bereits erste Folgen. Dem FC Bayern, Schalke 04 sowie dem FC Augsburg flattern in den nächsten Tagen Abmahnungen durch die Verbraucherzentralen ins Haus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung