HSV baggert an St. Juste

Von SPOX
Mittwoch, 23.11.2016 | 18:12 Uhr
Jerry St. Juste könnte die HSV-Defensive verstärken

Der kriselnde Hamburger SV plant offenbar ein erneutes Angebot für Verteidiger-Talent Jerry St. Juste vom niederländischen Erstligisten SC Heerenveen. Das berichtete NDR 90,3.

Bereits im Sommer waren die Hamburger an der Verpflichtung des 20-Jährigen interessiert, wie er Anfang November gegenüber dem TV-Sender Fox Sports untermauerte: "Letztlich konnten sich die beiden Klubs nicht einigen. Ich hatte ein sehr gutes Gefühl beim HSV. Wenn es Interesse gibt, dann spricht man mit einem Verein."

Einen möglichen Wechsel an die Elbe schätzte der Niederländer selbst positiv ein: "Es schien mir ein guter Schritt zu sein. Das Wichtigste ist, dass man Spielminuten bekommt. Und ich hatte das Gefühl, dass ich die dort bekomme."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Beim Tabellenletzten der Bundesliga könnte St. Juste den formschwachen Cleber Reis ersetzten, der der Bild-Zeitung zufolge ebenfalls über einen Wechsel nachdenkt.

Jerry St. Juste im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung