Donnerstag, 10.11.2016

Eintracht Frankfurt hat Test beim Nachbarn FSV Frankfurt verloren

Eintracht Frankfurt verliert Derby beim FSV

Bundesligist Eintracht Frankfurt hat einen Test beim Nachbarn FSV Frankfurt verloren. Das Team von Trainer Niko Kovac musste sich am Bornheimer Hang trotz eines Doppelpacks von Branimir Hrgota (37./76.) dem Drittligisten mit 2:3 (1:2) geschlagen geben.

Für den Zweitliga-Absteiger FSV trafen der langjährige Eintrachtler Patrick Ochs (35.) sowie Cagatay Kader (40./58.).

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Bei der Eintracht gab Ante Rebic, der seit einem Bänderriss im rechten Knöchel Mitte Oktober gefehlt hatte, in der zweiten Halbzeit sein Comeback.

Eintracht Frankfurt im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
David Abraham flog am Wochenende mit einer Roten Karte vom Platz

Eintracht muss nach Ausfällen improvisieren

Niko Kovac hatte allen Grund sich zu ärgern

Vergebener Strafstoß, verfrühter Jubel: Eintracht-Coach Kovac ärgert sich

Jeus Vallejo fällt voraussichtlich lange aus

Vallejo verletzt: Frankfurt mit großen Abwehrsorgen


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.