Busbrand verursacht hohen Schaden

Fanbus ausgebrannt - 200.000 Euro Schaden

SID
Sonntag, 20.11.2016 | 12:38 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

53 Fans von Bayern München sind auf der Heimreise vom Topspiel bei Borussia Dortmund (0:1) am Samstagabend noch einmal mit dem Schrecken davongekommen. Ihr Bus fing auf der A3 im Westhofener Kreuz kurz vor 23.00 Uhr Feuer und brannte vollständig aus. Verletzt wurde niemand.

Laut Polizeiangaben entstand ein Sachschaden von 200.000 Euro. Die Autobahn wurde bis 3.00 Uhr am Sonntagmorgen gesperrt. Die Fans setzten die Fahrt mit einem Ersatzbus fort.

Die Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung