Sonntag, 20.11.2016
wird geladen
AufstellungAnalyseEinzelkritikUser-NotenNachdreh BVBNachdreh FCB

Der FC Bayern verliert die Tabellenspitze

Mia san Zwoata

Der FC Bayern München ist nach der 0:1-Niederlage in Dortmund erstmals seit über einem Jahr nicht mehr Tabellenführer der Bundesliga. Für Carlo Ancelotti war es die erste Bundesliga-Niederlage als Bayern-Coach. Die Protagonisten waren sichtlich angekratzt - und haderten mit ihrer Form, symbolhaften Zweikämpfen oder unverständlichen Wechseln.

Huch? Was ist denn da los? Der Blick auf die Tabelle der Bundesliga ist am Samstagabend erstmals seit dem 21. September des vergangenen Jahres ein ungewohner: Bayern München steht nicht ganz oben.

Kapitän Philipp Lahm ordnet diesen Umstand nach der ersten Saisonniederlage im Dortmunder Signal Iduna Park ein: "Das ist doch schön für die Liga. Das haben sich doch alle gewünscht."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Was nach einer gönnerhaften Aussage für den nach Spannung lechzenden Fußballfan klingt, ist ein sarkastischer Ausdruck der Gemütslage bei den Bayern.

Bereits vor zwei Wochen, als der Titelverteidiger vor heimischem Publikum gegen die TSG 1899 Hoffenheim nur 1:1 spielte, konnte man die Stimmung in der Mixed Zone der Allianz Arena förmlich schneiden. Schon damals war kaum ein Spieler bei den wartenden Journalisten stehen geblieben. Das Remis hatte sich wie eine Niederlage angefühlt.

Schwächster Start seit van Gaal

Bundesliga Spielplaner - Der Tabellenrechner von SPOX.com

14 Tage später ist es nun soweit: Der FC Bayern hat erstmals unter Carlo Ancelotti verloren.

Nach dem perfekten Saisonstart mit fünf Siegen holten die Münchner zuletzt nur neun Zähler aus sechs Spielen. 24 Punkte nach elf Partien sind zu diesem Zeitpunkt der Saison die schwächste Ausbeute des Rekordmeisters seit der Saison 2010/11 unter Louis van Gaal. Am Ende dieser Spielzeit wurde Borussia Dortmund Meister.

Wohlwollende Formulierung

Sieben Pflichtspiele hatten die Bayern gegen den BVB zuletzt in Folge nicht verloren (rein rechnerisch war das Pokal-Halbfinale 2015 ein Remis). Nun mussten sie sich den Schwarz-Gelben mal wieder geschlagen geben. "Wir sind nicht glücklich, dieses schwierige Spiel verloren zu haben", sagte Ancelotti nach seiner zweiten Pflichtspielniederlage beim FCB.

"Nicht glücklich" ist eine wohlwollende Formulierung des Italieners. Wenn man nach der Partie in die Gesichter der Münchner Protagonisten schaute, konnten einem auch andere Begriffe einfallen. Enttäuscht. Ratlos. Stocksauer. Je nach Spieler.

Ratlos wirkte Thomas Müller, dessen Formkrise weiter anhält. Beim Nationalstürmer kommt derzeit eines zum anderen. Er steht auch nach elf Saisonspielen noch bei null Ligatoren und findet nicht mehr die Räume wie noch in der Vorsaison. Gegen den BVB kam er zu keiner Zeit ins Spiel - weder auf dem rechten Flügel noch in der Rolle als zweiter Stürmer, die er nach einer taktischen Umstellung einnahm. Dazu gewann er nur 42 Prozent seiner Zweikämpfe und war über 90 Minuten lediglich an einem einzigen Torschuss beteiligt. Es passte ins Bild, dass seine einzige richtig gute Aktion der Pass vor Riberys vermeintlichem Ausgleichstor war, das jedoch aufgrund einer Abseitsstellung nicht zählte.

Nach dem Spiel lehnte er jegliche Interviewanfragen ab: "Ich habe in letzter Zeit genug geredet."

Ein Tunnel mit Symbolcharakter

Beste Bilder des 10. Spieltags: You've got to pump it up
TSG 1899 HOFFENHEIM - HAMBURGER SV 2:2: Schießt er den HSV aus der Krise? Filip Kostic sorgt wunderschön für die Hamburger Führung
© getty
1/41
TSG 1899 HOFFENHEIM - HAMBURGER SV 2:2: Schießt er den HSV aus der Krise? Filip Kostic sorgt wunderschön für die Hamburger Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach.html
Ein Sinnbild für die erste Hälfte. Das Nordlicht hat den Abstiegskampf angenommen
© getty
2/41
Ein Sinnbild für die erste Hälfte. Das Nordlicht hat den Abstiegskampf angenommen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=2.html
Hohe Intensität in Halbzeit 1. Hier prallten Lewis Holtby und Niklas Süle aufeinander
© getty
3/41
Hohe Intensität in Halbzeit 1. Hier prallten Lewis Holtby und Niklas Süle aufeinander
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=3.html
Der rutscht durch - Steven Zuber lässt Christian Mathenia alt aussehen
© getty
4/41
Der rutscht durch - Steven Zuber lässt Christian Mathenia alt aussehen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=4.html
Ausgleich! Nicolai Müller rettet einen Punkt für die engagierten Hanseaten
© getty
5/41
Ausgleich! Nicolai Müller rettet einen Punkt für die engagierten Hanseaten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=5.html
SV WERDER BREMEN - EINTRACH FRANKFURT 1:2: Traumtor Grillitsch! Der Österreicher sorgt für den 1:0 Pausenstand und lässt sich feiern
© getty
6/41
SV WERDER BREMEN - EINTRACH FRANKFURT 1:2: Traumtor Grillitsch! Der Österreicher sorgt für den 1:0 Pausenstand und lässt sich feiern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=6.html
Rückkehrer Claudio Pizarro konnte dem Spiel nicht seinen Stempel aufdrücken
© getty
7/41
Rückkehrer Claudio Pizarro konnte dem Spiel nicht seinen Stempel aufdrücken
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=7.html
Last-Minute-Sieg für Frankfurt! Aymen Barkok trifft bei seinem Bundesligadebüt für Frankfurt und sichert den Hessen die drei Punkte
© getty
8/41
Last-Minute-Sieg für Frankfurt! Aymen Barkok trifft bei seinem Bundesligadebüt für Frankfurt und sichert den Hessen die drei Punkte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=8.html
Ratlosigkeit in Bremen - Kapitän Clemens Fritz blickt auf eine weitere Saison im Abstiegskampf
© getty
9/41
Ratlosigkeit in Bremen - Kapitän Clemens Fritz blickt auf eine weitere Saison im Abstiegskampf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=9.html
Die Spieler der Eintracht konnten sich nach dem Spiel von den mitgereisten Fans feiern lassen - Frankfurt etabliert sich in der Spitzengruppe
© getty
10/41
Die Spieler der Eintracht konnten sich nach dem Spiel von den mitgereisten Fans feiern lassen - Frankfurt etabliert sich in der Spitzengruppe
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=10.html
BORUSSIA DORTMUND - FC BAYERN MÜNCHEN: Atemberaubende Kulisse in Dortmund! Vor dem Anpfiff wurde noch Borussen-Legende "Aki" Schmidt gedacht
© getty
11/41
BORUSSIA DORTMUND - FC BAYERN MÜNCHEN: Atemberaubende Kulisse in Dortmund! Vor dem Anpfiff wurde noch Borussen-Legende "Aki" Schmidt gedacht
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=11.html
Blitzstart Dortmund! Götze legt mit seinem ersten Assist für Dortmund das 1:0 für Auba auf. Der feiert kurios: Mit einigen Liegestützen pumpt er sich weiter auf
© getty
12/41
Blitzstart Dortmund! Götze legt mit seinem ersten Assist für Dortmund das 1:0 für Auba auf. Der feiert kurios: Mit einigen Liegestützen pumpt er sich weiter auf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=12.html
Im ersten Spiel gegen seine Ex-Klub zeigte Mario Götze eine überragende erste Halbzeit
© getty
13/41
Im ersten Spiel gegen seine Ex-Klub zeigte Mario Götze eine überragende erste Halbzeit
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=13.html
Ist das die neuentdeckte Harmonie zwischen Dortmund und Bayern?
© getty
14/41
Ist das die neuentdeckte Harmonie zwischen Dortmund und Bayern?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=14.html
BAYER LEVERKUSEN - RB LEIPZIG 2:3: Kevin Kampl sorgte schon in der ersten Minute für die Führung für Bayer
© getty
15/41
BAYER LEVERKUSEN - RB LEIPZIG 2:3: Kevin Kampl sorgte schon in der ersten Minute für die Führung für Bayer
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=15.html
Turbulenter Start in Leverkusen! Nach einer Ecke wird Baumgartlinger unglücklich angeschossen und trifft in der 4. Minute zum 1:1 ins eigene Netz
© getty
16/41
Turbulenter Start in Leverkusen! Nach einer Ecke wird Baumgartlinger unglücklich angeschossen und trifft in der 4. Minute zum 1:1 ins eigene Netz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=16.html
Die Leverkusener Fans gehen mit Humor ins Duell zwischen der Werkself und RB Leipzig
© getty
17/41
Die Leverkusener Fans gehen mit Humor ins Duell zwischen der Werkself und RB Leipzig
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=17.html
2:1 Leverkusen. Julian Brandt traf kurz vor der Halbzeit und machte die Jesus-Pose
© getty
18/41
2:1 Leverkusen. Julian Brandt traf kurz vor der Halbzeit und machte die Jesus-Pose
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=18.html
Beide Mannschaften stehen für intensiven Fußball. Auch Yussuf Poulsen wollte nicht nachgeben
© getty
19/41
Beide Mannschaften stehen für intensiven Fußball. Auch Yussuf Poulsen wollte nicht nachgeben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=19.html
Ausgeglichenes Duell in Höchstgeschwindigkeit zwischen Jonathan Tah und Timo Werner
© getty
20/41
Ausgeglichenes Duell in Höchstgeschwindigkeit zwischen Jonathan Tah und Timo Werner
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=20.html
Nach dem Abpfiff überwiegte die Frustration bei Hakan Calhanoglu. Schließlich scheiterte er vom Punkt
© getty
21/41
Nach dem Abpfiff überwiegte die Frustration bei Hakan Calhanoglu. Schließlich scheiterte er vom Punkt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=21.html
Spitzenreiter! Mit dem Sieg über Leverkusen katapultiert sich der Aufsteiger an die Spitze der Bundesliga
© getty
22/41
Spitzenreiter! Mit dem Sieg über Leverkusen katapultiert sich der Aufsteiger an die Spitze der Bundesliga
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=22.html
VFL WOLFSBURG - FC SCHALKE 04 0:1: Die Nationalmannschaftskollegen im Duell. Wolfsburg und Schalke schenkten sich in Halbzeit 1 nichts.
© getty
23/41
VFL WOLFSBURG - FC SCHALKE 04 0:1: Die Nationalmannschaftskollegen im Duell. Wolfsburg und Schalke schenkten sich in Halbzeit 1 nichts.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=23.html
Viele Zweikämpfe, wenig Torchancen. Beide Mannschaften schafften es nicht wirklich Dominanz aufzubauen.
© getty
24/41
Viele Zweikämpfe, wenig Torchancen. Beide Mannschaften schafften es nicht wirklich Dominanz aufzubauen.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=24.html
Schalke im Pech! Höwedes wird klar gefoult, doch der Elfmeterpfiff bleibt aus
© getty
25/41
Schalke im Pech! Höwedes wird klar gefoult, doch der Elfmeterpfiff bleibt aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=25.html
Goretzka erlöst Schalke und führt Königsblau zum Auswärtsdreier
© getty
26/41
Goretzka erlöst Schalke und führt Königsblau zum Auswärtsdreier
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=26.html
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - 1. FC KÖLN 1:2: Feuer frei im Rheinderby! Sagenhafte Kulisse im Borussia-Park
© getty
27/41
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - 1. FC KÖLN 1:2: Feuer frei im Rheinderby! Sagenhafte Kulisse im Borussia-Park
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=27.html
Kerze Wendt - Pass Traore - Abschluss Stindl! Der Kapitän erzielt das 1:0 für Gladbach
© getty
28/41
Kerze Wendt - Pass Traore - Abschluss Stindl! Der Kapitän erzielt das 1:0 für Gladbach
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=28.html
Beide Mannschaften nehmen den Kampf an! Dahoud und Rausch schenken sich keinen Zentimeter.
© getty
29/41
Beide Mannschaften nehmen den Kampf an! Dahoud und Rausch schenken sich keinen Zentimeter.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=29.html
Trotz Rudelbildung bleibt Manuel Gräfe gelassen
© getty
30/41
Trotz Rudelbildung bleibt Manuel Gräfe gelassen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=30.html
Wenn's läuft dann läuft's. Tony Modeste sorgte kurios für den zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich
© getty
31/41
Wenn's läuft dann läuft's. Tony Modeste sorgte kurios für den zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=31.html
Absoluter Wahnsinn in Gladbach! Risse sorgt in der Nachspielzeit für den Derbysieg
© getty
32/41
Absoluter Wahnsinn in Gladbach! Risse sorgt in der Nachspielzeit für den Derbysieg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=32.html
FSV MAINZ 05 - SC FREIBURG 4:2: Auch im zweiten Anlauf erfolgreich! Yunus Malli verwandelt den wiederholten Elfmeter und wird damit zum Rekordtorschützen der Mainzer.
© getty
33/41
FSV MAINZ 05 - SC FREIBURG 4:2: Auch im zweiten Anlauf erfolgreich! Yunus Malli verwandelt den wiederholten Elfmeter und wird damit zum Rekordtorschützen der Mainzer.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=33.html
Bittere Nachrichten für Freiburg. Maximilian Philipp musste verletzt ausgewechselt werden.
© getty
34/41
Bittere Nachrichten für Freiburg. Maximilian Philipp musste verletzt ausgewechselt werden.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=34.html
Die Mainzer Fans sahen ein echtes Spektakel und hatten einiges zu feiern
© getty
35/41
Die Mainzer Fans sahen ein echtes Spektakel und hatten einiges zu feiern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=35.html
Stefan Bell traf zum zwischenzeitlichen 3:2 für Mainz
© getty
36/41
Stefan Bell traf zum zwischenzeitlichen 3:2 für Mainz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=36.html
FC AUGSBURG - HERTHA BSC BERLIN 0:0: Viel Krampf in Augsburg. Torlos ging es in die Pause.
© getty
37/41
FC AUGSBURG - HERTHA BSC BERLIN 0:0: Viel Krampf in Augsburg. Torlos ging es in die Pause.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=37.html
Auch Topstürmer Vedad Ibisevic kann sich gegen die Augsburger Verteidigung nicht durchsetzen
© getty
38/41
Auch Topstürmer Vedad Ibisevic kann sich gegen die Augsburger Verteidigung nicht durchsetzen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=38.html
SV Darmstadt 98 - FC Ingolstadt 04 0:1: Moritz Hartmann sorgte für den Glücksmoment der Ingolstädter
© getty
39/41
SV Darmstadt 98 - FC Ingolstadt 04 0:1: Moritz Hartmann sorgte für den Glücksmoment der Ingolstädter
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=39.html
Erstes Spiel, erster Sieg. Maik Walpurgis war nach seinem Debüt sichtlich zufrieden
© getty
40/41
Erstes Spiel, erster Sieg. Maik Walpurgis war nach seinem Debüt sichtlich zufrieden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=40.html
Darmstadt warf nochmal alles nach vorne - vergeblich.
© getty
41/41
Darmstadt warf nochmal alles nach vorne - vergeblich.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2016-2017/11-spieltag/beste-bilder-dortmund-bayern-koeln-leipzig-gladbach,seite=41.html
 

Enttäuscht stapfte Mats Hummels nach der Partie durch sein ehemaliges Wohnzimmer. Noch vor dem Spiel hatte er in der BVB-Kabine vorbeigeschaut und seine alten Kollegen begrüßt. Ihnen jetzt beim Feiern zuzusehen, fühlte sich weniger gut an.

Zumal er selbst beim Gegentor beteiligt war, wenn auch nicht als Hauptschuldiger. Nach einem verlorenen Kopfballduell von Xabi Alonso an der eigenen Strafraumgrenze offenbarten die Bayern Probleme in der Abstimmung. Sowohl Linksverteidiger Alaba als auch Thiago schoben auf den ballführenden Piszczek, wodurch Götze rechts im Sechzehner komplett blank war. Also rückte Hummels nach außen, kam jedoch zu spät - und wurde von Dortmunds Nummer 10 getunnelt. Ein Bild mit Symbolcharakter, das sofort viral ging: Götze mit dem Tunnel gegen Hummels.

Der Abgang des Abwehrchefs war für die Dortmunder Fans im Sommer ein großes Politikum. Genauso wie die Rückholaktion Götzes. Diese Szene dürfte viele schwarz-gelbe Seelen zumindest halbwegs versöhnt haben. Da war es beinahe egal, dass Hummels in dieser Situation lediglich ein Loch zuschütten wollte. In der Mitte hatte Thiago nicht mitgedacht, Aubameyang stand frei und netzte zum Siegtor ein.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

In der 93. Minute hätte Hummels beinahe noch den Assist zum Ausgleich gegeben, doch der andere Ex-Dortmunder Robert Lewandowski setzte den Kopfball neben das Tor.

Bitterkeit in Diplomatie verpackt

Stocksauer war Philipp Lahm nach der Partie, wenngleich er seine Stimmung in diplomatisch anmutende Aussagen kleidete. "Gerecht ist immer das Ergebnis. Es ist 1:0 ausgegangen und damit müssen wir leben", sagte der Kapitän.

Auf die Frage nach seiner umstrittenen Auswechslung antwortete er zumindest zwischen den Zeilen mit Unverständnis: "Ich hatte keine Probleme. Da müssen sie den Trainer fragen, ich bin nicht für Ein- oder Auswechslungen zuständig. Es spielt keine Rolle, ob ich überrascht war oder nicht."

Überraschend waren Ancelottis Wechsel am Samstagabend allemal.

Die Idee, Costa für Kimmich zu bringen, Müller in die Mitte zu schieben und damit sowohl auf den Außen als auch in der Sturmspitze noch einmal einen Impuls zu setzen, war nachvollziehbar.

Fragwürdige Wechsel

Der Hintergrund der Lahm-Auswechslung warf jedoch Fragen auf. Den Kapitän in so einer wichtigen Partie nach 68 Minuten auszuwechseln, mutete seltsam an, vor allem da er bis zu diesem Zeitpunkt die meisten Ballaktionen (85) nach Thiago, starke 75 Prozent seiner Zweikämpfe gewonnen und vier Flanken geschlagen hatte.

Philipp Lahms statistische Werte aus der Partie gegen Borussia Dortmund bis zu seiner Auswechslung


Auch die Maßnahme, Renato Sanches für Xabi Alonso zu bringen, griff nicht. Zwar hatte sich der Spanier in der zweiten Halbzeit einen dicken Bock geleistet, als er Aubameyang den Ball zur großen Chance auf das 2:0 vor die Füße legte. Insgesamt tat seine Passsicherheit, Zweikampfstärke und Erfahrung der Mannschaft jedoch gut. Sanches gewann in seinen 20 Minuten Einsatzzeit kein einziges Duell.

Wie starten die Bayern in die Liga? Jetzt Aufstellung auf LigaInsider checken!

Ancelotti vorzuwerfen, sich vercoacht zu haben, ginge zu weit. Die glücklichste Figur machte er dabei, zwei seiner erfahrensten Spieler in so einer Situation vom Feld zu nehmen, aber auch nicht. Dem Bayern-Spiel fehlte in der Schlussphase merklich die Statik.

Elfmal Alu

Und dann kam, wie zuletzt so oft, auch noch Pech dazu. Alonsos Lattenschuss (61.) war der elfte Alu-Treffer der Bayern in dieser Saison - Ligahöchstwert.

Entsprechend reichte es nicht mehr zum Ausgleich. Am Ende stand die erste Saisonniederlage der Bayern. Und das merkwürdige Gefühl, den anderen beim Feiern zuzusehen. Und das andere merkwürdige Gefühl, das beim Blick auf die Tabelle aufkommt. Denn ganz oben steht RB Leipzig. An ihren neuen Slogan müssen sich die Bayern erst einmal wieder gewöhnen, auch wenn das beim Titelverteidiger wohl niemand möchte: Mia san Zwoata ...

Dortmund - Bayern: Die Statistik zum Spiel

Jochen Rabe

Diskutieren Drucken Startseite

Jochen Rabe(Redakteur)

Jochen Rabe, Jahrgang 1988, arbeitet seit 2016 in der Fußball-Redaktion für SPOX. Aufgewachsen im Taubertal, zog es ihn nach dem Studium der Kommunikationswissenschaft und drei Jahren redaktioneller Arbeit in Münster in die bayrische Landeshauptstadt. Berichtet bei SPOX unter anderem über den FC Bayern.

13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.