Freitag, 14.10.2016

FC Schalke 04 mit juristischen Sorgen

Wird der FC Schalke 04 bald gelöscht?

Dem FC Schalke 04 drohen Probleme. Wie ein Jurist warnt, könnte der Klub bald aus dem Vereinsregister gelöscht werden. Ähnliche Sorgen gab es zuletzt auch beim FC Bayern München.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

"Da der FC Schalke 04 seine Profi-Abteilung nicht ausgegliedert hat, kann es durchaus passieren, dass der Druck auf das Registergericht Gelsenkirchen, die Strukturen des Vereins zu überprüfen, aktuell wachsen wird", erklärte der Hamburger Rechtsanwalt Thomas Durchlaub.

Hintergrund: In Deutschland dürfen Vereine laut Bürgerlichem Gesetzbuch (§21) nur minimal Geld verdienen und müssen zudem ideell organisiert sein. Dementsprechend könnte im Fall der Königsblauen eine Verfehlung gegen die Rechtsform vorliegen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auf Schalke selbst möchte man das Thema jedoch nicht zu hoch hängen. "Es wird keine Löschung geben", beruhigte Vorstandsmitglied Peter Peters.

Zuversicht dürfte ihm auch die Causa FC Bayern München geben. Der Professor Lars Leuschner hatte im August eine Löschung des deutschen Rekordmeisters aus dem Vereinsregister angeregt. Der Antrag wurde vom Amtsgericht München abgelehnt.

Alles zu Schalke 04

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.