Freitag, 21.10.2016

Joshua Guilavogui steht dem VfL nach einem Halswirbelbruch wieder zur Verfügung

Guilavogui darf wieder trainieren

Josuha Guilavogui darf wieder Teile des Mannschaftstrainings beim VfL Wolfsburg absolvieren. Die Teamärzte der Niedersachsen gaben dem Franzosen, der sich Ende Juli einen Halswirbel gebrochen hatte, grünes Licht.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

"Ich bin einfach nur dankbar, dass es mir wieder so gut geht. Und natürlich bin ich schon ganz ungeduldig, endlich wieder in der Bundesliga aufzulaufen", erklärte Guilavogui im Anschluss an die erfreuliche Neuigkeit.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Josuha Guilavogui im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Ricardo Rodriguez fällt im Relegationsrückspiel gegen Eintracht Braunschweig aus

Relegation: Wolfsburg auch in Braunschweig ohne Rodríguez

Mario Gomez erzielte in der abgelaufenen Saison 16 Treffer für die Wölfe

Medien: Gomez darf Wolfsburg bei Abstieg verlassen

Beim Relegations-Derby kam es zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen den Fanlagern

"Entschlossenes Vorgehen gegen Gewalttäter" beim Relegations-Derby


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.