Fussball

Kruse-Berater lässt Zukunft offen

Von SPOX
Max Kruse wurde unter anderem mit einem Wechsel in die MLS in Verbindung gebracht
© getty

Was wird aus Max Kruse? Nach einem äußerst durchwachsenen Jahr steht der Stürmer offenbar vor einem Abschied beim VfL Wolfsburg. Berater Michael Decker lässt die Zukunft seines Schützlings zunächst offen und hält sich bedeckt.

"Ich gehe davon aus, dass Max beim Training dabei ist. Schließlich hat er in Wolfsburg einen laufenden Vertrag", so Decker gegenüber der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung. Auch zu den anhaltenden Gerüchten wollte sich der Berater nicht weiter äußern. "Auf Facebook hat Max zu vielen Dingen Stellung bezogen und betont, dass weiterhin alles offen ist."

Zuletzt wurde über einen Wechsel zum Hamburger SV spekuliert, doch der frühere Gladbacher scheint einen Transfer ins Ausland zu bevorzugen. Spanien, England und die USA sind offenbar mögliche Ziele.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Auf WAZ-Anfrage gab Kruse jedoch keine Auskunft. "Ich werde überhaupt nichts sagen."

Max Kruse im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung