"Jeder Spieler wird gebraucht"

Von SPOX
Freitag, 15.07.2016 | 15:00 Uhr
Thorgan Hazard erkämpfte sich in der Rückrunde einen Stammplatz bei Gladbach
© getty
Advertisement
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon

Thorgan Hazard steht vor seiner dritten Saison mit Borussia Mönchengladbach. Durch die Neuzugänge hofft er, dass die Borussia erneut in die Champions League einziehen kann. Er selbst will mehr spielen als in der vergangenen Saison.

Nach verhaltenem Saisonstart mit einem Großteil der Hinrunde auf der Bank steigerte sich Hazard in der Rückrunde und avancierte zum Stammspieler. Im Interview mit Bundesliga.de sprach er über seine Aussichten für die kommende Saison. "Es wird erneut einen harten Konkurrenzkampf geben", sagte er angesprochen auf die Kaderbreite. "Aber jeder Spieler wird gebraucht und zu Einsätzen kommen."

Dabei will Trainer Andre Schubert in der kommenden Saison viel rotieren und auf eine klassische Stammelf verzichten: "Aber im Laufe einer Saison mit vielleicht annähernd 50 Spielen muss jeder so vernünftig sein einzusehen, dass eine Pause hin und wieder einfach Sinn macht."

Von den Neuzugängen ist Hazard sehr angetan. Ein besonderes Lob von ihm bekommt mit Andres Christensen aber ein Spieler, der schon 2015/16 im Kader der Borussia stand. "Der ist zwar gerade einmal zwanzig Jahre alt, tritt aber auf dem Platz so souverän auf, als hätte er schon zehn oder mehr Profi-Jahre auf dem Buckel", so der Belgier.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Er selbst hofft dabei eine ähnliche Rolle wie in der vergangenen Hinrunde einzunehmen: "Ich kann mich jetzt voll darauf konzentrieren, im Training Gas zu geben, so dass ich für den Trainer so oft wie möglich eine Option bin." Eine bestimmte Torquote setzt er sich dabei nicht, "Wobei es schon schön wäre, die vier Bundesliga-Tore aus der vergangenen Saison zu toppen".

Thorgan Hazard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung