Auba von Neuzugängen begeistert

Von SPOX
Freitag, 22.07.2016 | 20:20 Uhr
Pierre-Emerick Aubameyang freut sich über die neuen Teamkollegen
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Nach Borussia Dortmunds 4:1-Sieg über Manchester United im Rahmen des International Champions Cup lobte Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang seine neuen Teamkollegen um das französische Talent Ousmane Dembele, der mit seinem Solo zu 3:0 in der 57. Minute die Szene des Spiels lieferte.

"Es war eine gute Partie gegen Manchester United und ein großartiges Gefühl", sagte Aubameyang im Anschluss. Zwar weiß er um die riskante Transferpolitik der Borussia mit vielen jungen Spielern, aber "die neuen Jungs sind in einer guten Form." Man müsse nun wie ein Team spielen, machte Aubameyang den Weg zum Erfolg deutlich.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Am kommenden Donnerstag treffen die Dortmunder auf Manchester City und Trainer Pep Guardiola. "Wir werden sehen, wie wir uns gegen diese Mannschaft schlagen", so der Stürmer, "ich hoffe, es wird so gut wie heute."

Alles zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung