Kühn verlässt Sandhausen

SID
Freitag, 22.07.2016 | 18:21 Uhr
Philipp Kühn (Hinten) wechselt zu Viktoria Köln
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

SV Sandhausen und Philipp Kühn gehen getrennte Wege. Der 23 Jahre alte Torhüter wechselt zum Regionalligisten Viktoria Köln. Kühn absolvierte in der vergangenen Saison keinen einzigen Einsatz.

Kühn, der seit Sommer 2011 bei Sandhausen gespielt hatte, erhält in Köln einen Einjahresvertrag mit Option. Vor siener Station in Sandhausen spielte Kühn für Rot-Weiß Oberhausen.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung