Mittwoch, 04.05.2016

Werder kämpft um Klassenerhalt

Bremen bereits früher nach Köln

Im Kampf um den Klassenerhalt setzt Werder Bremen auf totale Konzentration. Bereits am Donnerstag reisen die Grün-Weißen am Donnerstag zum letzten Saison-Auswärtsspiel beim 1. FC Köln (Sa., 15.30 Uhr im LIVETICKER).

Bereits am Donnerstag reist Viktor Skripnik mit Werder Bremen zum 1. FC Köln
© getty
Bereits am Donnerstag reist Viktor Skripnik mit Werder Bremen zum 1. FC Köln

"Wir wollen uns in den kommenden Tagen mit der nötigen Ruhe auf das Spiel fokussieren. Es gilt, den Schwung aus dem Stuttgart-Spiel mitzunehmen und die Konzentration auf die bevorstehenden Aufgaben hochzuhalten", sagte Werder-Trainer Viktor Skripnik.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Nach dem 6:2-Sieg am Montag gegen den direkten Rivalen Stuttgart war Werder auf einen Nichtabstiegsplatz geklettert.

Der SV Werder Bremen im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Jörg Schmadtke kritisiert den chinesischen Klub Tianjin Quanjian

Wegen hartnäckigem Werben um Modeste: Schmadtke kritisiert Chinesen

Serge Gnabry ist heiß begehrt

Medien: Mehrere Anfragen für Gnabry aus In- und Ausland

Serge Gnabry hat bis 2020 einen Vertrag bei Werder Bremen

Baumann: "Gnabry? Keine Absprache mit Bayern"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.