Sebastian Rode als möglicher Xhaka-Ersatz

Hat Gladbach Bayerns Rode im Visier?

Von SPOX
Dienstag, 10.05.2016 | 11:11 Uhr
Sebastian Rode vom FC Bayern München kommt zumeist nicht über die Reservistenrolle hinaus
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Hat Gladbachs Sportdirektor Max Eberl bereits einen potentiellen Nachfolger für den vom FC Arsenal heiß umworbenen Kapitän Granit Xhaka im Visier? Laut Bild-Zeitung soll Bayern-Reservist Sebastian Rode ganz oben auf dem Wunschzettel der Fohlen stehen.

Der ehemalige Frankfurter kommt beim Rekordmeister nicht über die Reservistenrolle hinaus und absolvierte in der laufenden Saison nur zwei Partien über 90 Minuten.

Der Vertrag des 25-Jährigen in München läuft noch bis 2018. Sein Marktwert beläuft sich derzeit auf acht Millionen Euro.

Sebastian Rode im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung