Wird Thierry Henry neuer U18-Trainer beim FC Arsenal?

Arsenal: Henry vor Beförderung

Von SPOX
Dienstag, 10.05.2016 | 10:58 Uhr
Thierry Henry ist der beste Torjäger in der Geschichte des FC Arsenal
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Thierry Henry ist beim FC Arsenal als neuer U18-Coach im Gespräch. Der Rekordtorschütze der Gunners ist seit Februar 2015 im Nachwuchsbereich aktiv und bereitet sich nach dem Ende seiner Karriere auf seine Laufbahn als Trainer vor.

Bisher trainierte Henry verschiedene Altersgruppen in der Jugendakademie der Londoner. Wie die Dailymail berichtet, soll er nun befördert werden und sein erstes eigenes Team übernehmen. Bestätigt ist die Beförderung noch nicht, da unter anderem Henrys Tätigkeit als Sky-Experte berücksichtigt werden müsste.

Seit seiner Rückkehr ins Emirates Stadium überzeugte Henry mit professioneller Arbeit und Engagement. Viele sehen ihn als zukünftigen Chefcoach. Die Übernahme der U18 könnte der nächste Schritt zum Chefposten sein.

Auch für Mikel Arteta soll ein Platz im Trainerteam des Vereins freigehalten werden. Die Sportsmail hatte letzte Woche berichtet, dass Manchester City an dem Spanier interessiert ist, wo ihn Pep Guardiola gerne im Trainerteam sehen würde. Um den 34-Jährigen nicht an die Citizens zu verlieren, soll ihm ebenfalls eine Stelle im Nachwuchsbereich angeboten werden.

Thierry Henry im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung