Hetha BSC: Kommt Hiroshi Kiyotake nach Berlin?

Hertha an Kiyotake dran?

SID
Mittwoch, 11.05.2016 | 13:49 Uhr
Hiroshi Kiyotake gehörte in dieser Saison noch zu den Besten in Hannover
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
MoJetzt
Alle Highlights des Spieltags
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Primera División
Live
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Pal Dardai kündigte unlängst an, dass im Sommer neue Offensivspieler gesucht und verpflichtet werden sollen. Mit Hiroshi Kiyotake könnte Hertha BSC nun fündig geworden sein. Der Japaner in Diensten von Hannover 96 kann den Verein wechseln - oder in die zweite Liga gehen.

Für die festgeschriebene Ablösesumme von 6,5 Millionen Euro könnte Kiyotake die Niedersachsen verlassen. "Wenn die Ausstiegsklausel nicht gezogen wird, werden wir uns zusammensetzen und versuchen, ihn von der 2. Liga zuüberzeugen", kündigte Manager Martin Bader zuletzt an.

Die Chancen darauf stehen allerdings schlecht. Die Hertha ist neben Leverkusen, Stuttgart und Köln der vierte Bundesligist, der angeblich um den Spielmacher buhlt. Laut B.Z. soll Kiyotake die Hauptstadt präferieren.

"In der neuen Saison müssen wir den nächsten Schritt machen. Dafür brauchen wir schnelle, torgefährliche Spieler, die uns sofort weiterbringen", forderte Dardai für die kommende Transferperiode. Mit Kiyotake könnte ein erster Schritt in diese Richtung gemacht werden.

Hiroshi Kiyotake im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung