Mittwoch, 11.05.2016

1. FC Köln: Holt Jörg Schmadtke seinen Sohn nach Köln?

Holt Schmadtke Schmadtke zum FC?

Schmadtke holt Schmadtke: Beim Bundesligisten 1. FC Köln arbeiten in der kommenden Saison offenbar zwei Männer mit diesem Nachnamen. Die Scouting-Abteilung soll verstärkt werden.

Jörg Schmadtke führte den 1. FC Köln in ruhiges Fahrwasser
© getty
Jörg Schmadtke führte den 1. FC Köln in ruhiges Fahrwasser

Schmadtke holt Schmadtke: Beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln arbeiten in der kommenden Saison offenbar zwei Männer mit diesem Nachnamen.

Nach Informationen des Internetportals Geissblog.Koeln wird ab Sommer Nils Schmadtke, 27 Jahre alter Sohn von Geschäftsführer Jörg Schmadtke, als Scout für den ersten Bundesliga-Meister arbeiten. Schmadtke senior wollte die Meldung weder bestätigen noch dementieren, erklärte aber: "Es wird zur neuen Saison Veränderungen in der Scouting-Abteilung geben."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Sein Sohn spielte als Torhüter in der U19 für den FC und stand 2008 für ein halbes Jahr beim damaligen Zweitligisten FC Ingolstadt unter Vertrag. Danach studierte Nils Schmadtke, aktuell arbeitet er beim Sportartikelhersteller adidas.

Der 1. FC Köln in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Anthony Modeste ist die Kölner Lebensversicherung im Sturm

Modeste: "Wechsel war nie ein Thema"

Anthony Modeste hatte ein Angebot aus China vorliegen

Schmadtke: "Geht um Glaubwürdigkeit"

Timo Horn könnte bald wieder mit seinem Team auf dem Platz stehen

Timo Horn nähert sich Comeback


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.