Montag, 02.05.2016

Einsatzfähig für Atletico

Ribery: Training "voll durchgezogen"

Der FC Bayern kann im Halbfinal-Rückspiel der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr im LIVETICKER) gegen Atlético Madrid auf Superstar Franck Ribéry zurückgreifen. Der 33 Jahre alte Franzose absolvierte am Montagnachmittag das Abschlusstraining des deutschen Rekordmeisters offenbar ohne Probleme. Er habe die Einheit "voll durchgezogen", teilte der Verein mit.

Ribery konnte sein Training "voll durchziehen"
© getty
Ribery konnte sein Training "voll durchziehen"

Der Offensivspieler fehlte am Samstag beim 1:1 der Bayern in der Liga gegen Borussia Mönchengladbach wegen Problemen am Rücken. Beim 0:1 im Hinspiel in Madrid hatte Ribéry zunächst auf der Bank gesessen und war von Trainer Pep Guardiola nach 64 Minuten eingewechselt worden.

Nachdem auch Jerome Boateng nach monatelanger Verletzungspause gegen Gladbach zurückgekehrt war, fehlen Guardiola am Dienstagabend nur der Langzeitverletzte Holger Badstuber und Arjen Robben. Wann der 32 Jahre alte Niederländer sein Comeback feiert ist weiter offen.

Insgesamt nahmen 26 Spieler am Abschlusstraining teil. Im Mittelpunkt des Trainings standen Standardsituation und Torabschlüsse.

Franck Ribery im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Mesut Özil zeigte bei der 1:5 Niederlage gegen den FCB keine gute Leistung

Özil-Berater schießt gegen Kritiker

Bixente Lizarazu spiellte acht Jahre für den deutschen Rekordmeister

Lizarazu glaubt an Bayerns Erfolg in der Champions League

Robert Lewandowski und Thiago waren Garanten für den Sieg

Schaut Euch die besten Fan-Reaktionen bei Bayerns Sieg gegen Arsenal an!


Diskutieren Drucken Startseite
14./15. und 21./22. Februar
7./8. und 14./15. März

Achtelfinal-Hinspiele

Achtelfinal-Rückspiele


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.