Ribery möchte gegen Atletico angreifen

"Ich habe Lust und muss spielen!"

Von SPOX
Montag, 02.05.2016 | 10:09 Uhr
Franck Ribery wurde im Hinspiel eingewechselt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Atletico Madrid sorgte die Nichtberücksichtigung von Franck Ribery für Unverständnis. Nach seiner verletzungsbedingten Pause am Wochenende meldete sich der Franzose jetzt für das Rückspiel einsatzbereit - und motiviert.

"Mir geht es besser", sagte der 32-Jährige dem kicker. Im Vicente Calderon hatte Ribery einen Schlag auf den Rücken bekommen, im Kader gegen Mönchengladbach am Samstag fehlte der Franzose, der aber Entwarnung gab: "Ich bin gelaufen und werde am Montag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen."

Die Motivation bei Ribery, das 0:1 aus dem Hinspiel zu drehen und doch noch ins Endspiel der Champions League einzuziehen, ist riesengroß. "Ich bin bereit für das Spiel. Ich habe große Lust zu spielen", sagte der Franzose, der eine klare Ansage hinterherschob: "Und ich muss auch spielen."

Franck Ribery im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung