Gladbach: Mahmoud Dahoud nicht auf Top-Niveau

Dahoud: "War mit 17 besser"

Von SPOX
Montag, 09.05.2016 | 18:57 Uhr
Mahmoud Dahoud äußerte ein kleines Bekenntnis zu Borussia Mönchengladbach
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Mahmoud Dahoud spielt bei Borussia Mönchengladbach eine starke Saison. Trotzdem könnte es nach ihm sogar besser laufen. In seiner Jugend sei er besser gewesen. Außerdem äußert er ein kleines Bekenntnis zu Gladbach.

Dahoud ist sich sicher, dass er mit 17 Jahren ein besserer Fußballer war als jetzt: "Ich war viel beweglicher und flinker, ich habe mich etwas anders bewegt," sagte er dem kicker.

Einen Grund nennt der Gladbacher auch: "Das ist ein wenig durch meine langwierige Sprunggelenksverletzung verloren gegangen." Weiterhin offen ist Dahouds Zukunft.

Der Mittelfeldspieler machte keine klare Aussage bezüglich der Zukunft: Als kleines Bekenntnis könnte man sie trotzdem werten: "Ich konzentriere mich auf den Moment und bin sehr fokussiert. Wer sagt denn, dass ich Mönchengladbach verlassen muss?"

Mahmoud Dahoud im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung