Donnerstag, 19.05.2016

TSG: Hübner kommt vom FC Ingolstadt

Hübner wechselt nach Hoffenheim

1899 Hoffenheim hat Benjamin Hübner vom Ligakontrahenten FC Ingolstadt verpflichtet. Beide Vereine bestätigten den Wechsel des Innenverteidigers am Donnerstag. Der 26-Jährige erhält in Hoffenheim einen Vertrag bis 2020, Hübners Vertrag in Ingolstadt lief noch bis zum Ende der kommenden Saison.

Benjamin Hübner wechselt von Ingolstadt in den Kraichgau
© getty
Benjamin Hübner wechselt von Ingolstadt in den Kraichgau
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Ablösesumme beträgt nach SID-Informationen 800.000 Euro. "Er ist es gewohnt, aggressiv und hoch zu verteidigen, was sehr gut zu unserer Spielidee passt", sagte Alexander Rosen, Direktor Profifußball in Hoffenheim.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

"Er ist äußerst kopfballstark und eröffnet uns als Linksfuß im Spielaufbau außerdem mehr Möglichkeiten", so Rosen weiter

Hübner hatte in dieser Saison 30 Spiele (1 Tor) für den Aufsteiger absolviert.

Die TSG Hoffenheim im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Der FC Ingolstadt zeigt sich weiterhin kämpferisch

Ingolstadt kämpferisch: "Es ist noch lange nicht gelaufen"

Alexander Nouri schielt mit Werder Bremen auf die europäischen Plätze

Nouri: "Wenn's für Europa reicht: Ja, geil"

Bremens Max Kruse erzielte gegen den FC Ingolstadt vier Tore

Viererpack! Bremens Kruse erledigt Ingolstadt


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.