Ex-Keeper zeigt sich besorgt

Stein über SGE: "Ich sehe schwarz!"

Von SPOX
Mittwoch, 20.04.2016 | 15:49 Uhr
Uli Stein glaubt nicht an den Klassenerhalt seines Ex-Klubs
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Ex-Eintracht-Torhüter Uli Stein glaubt nicht an einen Bundesliga-Verblieb seines ehemaligen Klubs. Stein denkt, dass auch die Führungsetage von Frankfurt einen ratlosen Eindruck macht.

Uli Stein zeigte im Interview mit der SportBild nicht viel Hoffnung auf einen Verbleib der Eintracht in der Bundesliga: "Ich sehe schwarz! Durch den Ausfall von Alex Meier fehlen ja noch einmal ganz wichtige Prozente."

Stein hat außerdem keine große Freude mehr an den Spielen der Eintracht: "Es ist schon erschreckend, wenn man sieht, wie Frankfurt jetzt auftritt. "Ein bisschen Wehmut verspürt der Ex-Torhüter, der mit Frankfurt den Pokal holte trotzdem: " Das tut mir wirklich weh. Ich habe ja nach wie vor guten Kontakt zur Eintracht. In den vergangen Wochen wurden alle immer ratloser."

Alles über Eintracht Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung