Bleibt Süle der TSG erhalten?

Von SPOX
Donnerstag, 14.04.2016 | 16:22 Uhr
Niklas Süle hat in Hoffenheim noch einen Vertrag bis 2019
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Trotz schwieriger Situation bei der TSG 1899 Hoffenheim hat sich Nikas Süle in dieser Saison stark verbessert. Der Verteidiger eine der wenigen Konstanten in Sinsheim, Interessenten sind zahlreich. Ein Verbleib scheint aber möglich.

Wie der kicker berichtet, beschäftigt sich der U-21-Nationalspieler zwar mit einem Wechsel, dies sei aber momentan nicht unbedingt Priorität. Erst "mittelfristig" soll es zu einem Europacupteilnehmer gehen, wohin ist noch völlig offen. Letzte Gerüchte rankten sich um Borussia Dortmund, Inter Mailand und den FC Liverpool.

Bei einem Abstieg, so das Fachblatt, würde ein Wechsel sofort Thema werden. Da man mit Neu-Trainer Julian Nagelsmann aber derzeit auf sichere Gewässer zusteuert, wäre ein Transfer nicht unbedingt erste Option.

Vielmehr sei ein weiterer Verbleib im Kraichgau nicht unwahrscheinlich, läuft der Vertrag Süles doch noch bis 2019 und enthalte keine Klausel.

Die TSG Hoffenheim in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung