Stoke City-Abwehrspieler im Fokus

BMG-Interesse an Wollscheid?

Von SPOX
Donnerstag, 14.04.2016 | 14:35 Uhr
Philipp Wollscheid wechselte für 3,8 Millionen von Bayer Leverkusen zu Stoke City
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
FrLive
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Borussia Mönchengladbach soll Medienberichten zufolge an Stoke-City-Spieler Philipp Wollscheid interessiert sein. Der Innenverteidiger steht bei den Engländern allerdings noch bis 2018 unter Vertrag.

Nach kicker-Informationen wollen die Fohlen Wollscheid dennoch an den Niederrhein locken.

Während die "Potters" wohl gehaltstechnisch im Vorteil wären, könnte Sportdirektor Max Eberl mit der sportlichen Perspektive bei der Borussia argumentieren.

Champions, Europa oder Premier League?

Stoke City mit Leistungsträger Wollscheid rangieren in der Premier League auf Rang neun. Internationale Plätze dürften keine Rolle mehr spielen. Gladbach hingegen hat momentan auf Platz fünf sogar noch Chancen auf die Champions-League-Qualifikation.

Der zweimalige deutsche Nationalspieler Philipp Wollscheid wechselte im vergangenen Sommer für 3,8 Millionen Euro von Bayer Leverkusen zu Stoke City.

Philipp Wollscheid im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung