Nach wechselhafter Saison auf Schalke

Breitenreiter: "Befinden uns im Soll"

Von Ben Barthmann
Donnerstag, 14.04.2016 | 15:28 Uhr
Andre Breitenreiter steht wegen Erfolgslosigkeit bei den Knappen unter Druck
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Sa18:00
Die Highlights vom Samstag mit BVB, SVW, VfB & HSV
2. Liga
SaJetzt
Die Highlights der Samstagsspiele
Premier League
Live
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Live
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Schalke 04befindet sich inmitten einer wechselhaften Saison. Erste Gerüchte um eine Nachfolge für Trainer Andre Breitenreiter werden laut, dieser bleibt aber gelassen und sieht sein Team auf dem richtigen Weg.

"Wir befinden uns im Soll, versuchen aber trotzdem noch mehr zu erreichen, weil es möglich ist", rechtfertigte sich der Knappen-Coach gegenüber Reviersport. Breitenreiter sah sich zuletzt immer wieder mit dem Vergleich mit Vorgänger Roberto di Matteo konfrontiert, der aufgrund von Erfolgslosigkeit entlassen wurde und zum gleichen Zeitpunkt der Saison nur unwesentlich weniger Punkte auf dem Konto hatte.

Der jetzige Schalke-Trainer sieht das allerdings anders. "Der Weg muss nicht in Frage gestellt werden", betonte er Langfristigkeit des Projekts, das S04 begonnen hat und dementierte damit auch Gerüchte um eine anstehende Ablösung durch Markus Weinzierl vom FC Augsburg.

Für ihn ist der kommende Sommer entscheidend: "Im Sommer gibt es weitere Veränderungen in der Kaderzusammenstellung, um nachhaltige Konstanz aufzubauen. Es ist noch lange nicht alles gut, aber der grobe Weg, den wir eingeschlagen haben, ist der richtige."

"Lässt mich völlig kalt"

Die Spekulationen über seine Zukunft und mögliche Nachfolger beeindrucken Breitenreiter nach eigenen Angaben nicht. "Ob irgendwelche Gerüchte um die Trainerposition entstehen, lässt mich völlig kalt", sagte der Coach der Königsblauen am Donnerstag.

Im Auswärtsspiel am Samstag (18.30 Uhr im LIVETICKER) beim Rekordmeister und Tabellenführer Bayern München sieht der Schalker Coach sein Team als "krassen Außenseiter". Der gelbgesperrte Außenverteidiger Sead Kolasinac wird den Knappen fehlen. Noch "keine Option" ist der lange verletzte Abwehrspieler Matija Nastasic, der seit nach seinem Achillessehnenriss im August wieder voll im Training war. "Er ist über Nacht krank geworden", berichtete Breitenreiter.

Alles zum FC Schalke 04

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung