Gladbacher zeigt Reue

Xhaka: "Habe Dummheiten abgestellt"

Von SPOX
Freitag, 08.04.2016 | 09:43 Uhr
Xhaka legte sich schon häufiger mit den Schiedsrichtern an
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Granit Xhaka von Borussia Mönchengladbach kann richtig austeilen. Das zeigen 28 Gelbe Karten sowie fünf Platzverweise seit seinem Wechsel an den Niederrhein. Seine letzte Verwarnung in der Bundesliga datiert mittlerweile auf den 8. Spieltag. Gegenüber Bild spricht der Schweizer nun über seinen Sinneswandel.

Drei seiner fünf Hinausstellungen kassierte der 23-Jährige in der Hinrunde. So auch im torlosen Remis gegen den kommenden Gegner Ingolstadt (Sa., 15.30 im LIVETICKER). Er ist sich sicher, dass er diesmal die komplette Spielzeit überstehen wird: "Wir kennen Ingolstadt jetzt und wissen, was sie vorhaben. Damals war das neu für uns. Diesmal werden wir alle ruhig bleiben."

Im Kampf um die Champions-League-Qualifikation ist sich der Fohlen-Kapitän der Bedeutung der Begegnung bewusst. "Wir wollen die drei Punkte mit nach Hause nehmen", sagte er und fügte nochmals hinzu: "Die Ingolstädter können diesmal so viel provozieren, wie sie wollen."

"Werde weiter aggressiv spielen"

Dabei gilt es vor allem einen kühlen Kopf zu bewahren. Für ihn als durchaus hitzköpfigen Spieler gilt das besonders. Allerdings gibt sich der von Arsenal umworbene Mittelfeldspieler geläutert: "Ich habe die vielen Karten fast alle wegen Dummheiten kassiert. Das mache ich nicht mehr, hab ich total abgestellt."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

"Vielleicht nehme ich ja Beruhigungs-Mittel vor dem Spiel", gab Xhaka einen nicht ganz ernst gemeinten Hinweis darauf, woher seine neue Gelassenheit stammt.

Als persönliches Ziel für den weiteren Saisonverlauf gab er an, keine Sperre mehr kassieren zu wollen. Dass dies ein schweres Unterfangen werden könnte, weiß er allerdings auch. "Ich werde keinem Zweikampf aus dem Weg gehen. Ich werde weiter aggressiv versuchen, Bälle zu erobern. Und wenn ich dann irgendwann eine Verwarnung für ein Foul sehe, dann ist das eben so."

Granit Xhaka im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung