Fussball

Wolfsburg schielt auf FC-Duo

Von SPOX
Timo Horn (l.) ist einer der Garanten für den Kölner Erfolg
© getty

Jonas Hector und Timo Horn gehören zu den unangefochtenen Leistungsträgern beim 1. FC Köln. Da beim Liga-Konkurrent VfL Wolfsburg zwei Stammkräfte wackeln könnten, haben die Wölfe das FC-Duo angeblich ins Visier genommen.

Laut Express ist Rede ist von den Schweizer Nationalspielern Ricardo Rodriguez und Diego Benaglio. Der linke Außenverteidger wird schon länger von internationalen Topklubs wie Manchester United und Real Madrid umgarnt. Im Sommer rechnen die Wölfe wohl mit einem Abgang des 23-Jährigen.

Der Verlust von Rodriguez soll durch Hector kompensiert werden. Der VfL lockt den deutschen Nationalspieler dem Bericht nach mit einem Jahresgehalt von 3,1 Millionen Euro. Die Ablösesumme soll zwischen 15 und 20 Millionen Euro liegen.

Benaglio wird den VfL Wolfsburg vorraussichtlich nicht verlassen. Aber: Den Keeper plagen seit geraumer Zeit immer wieder Verletzungen, die ihn an der Teilnahme am Spielbetrieb hindern.

Auch hier könnten die Wolfsburger in Köln fündig werden: Horn empfihelt sich beim FC mit guten Leistungen zwischen den Pfosten und gehört mittlerweile zu den Top-Keepern der Liga. Für ihn müssten rund neun Millionen Euro Ablöse gezahlt werden.

Alles zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung