Vor dem Karriereende im Sommer

Stranzl kämpft für Comeback

Von SPOX
Donnerstag, 10.03.2016 | 11:55 Uhr
Martin Stranzl absolvierte seit 2011 143 Pflichtspiele für Borussia Mönchengladbach
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Nachdem Martin Stranzl sein Karriereende verkündete, liegt der Fokus nun wieder auf dem Sportlichen. Nach seinem Muskelfaserriss in der Wade will er sich in das Team von Borussia Mönchengladbach zurückkämpfen, um sich gebührend von den Fans zu verabschieden.

Dafür peilt Stranzl ein Testspiel gegen Arminia Bielefeld am 24. März an, um eine Woche später in der Liga gegen Hertha BSC wieder mit von der Partie zu sein. "Da will ich dabei sein", bestätigt Stranzl im Kicker. Zurzeit befindet sich Stranzl in der Reha und hat das leichte Lauftraining aufgenommen.

"Auf jeden Fall ist es mein großer Wunsch, mich am Saisonende auf dem Spielfeld von unseren fantastischen Fans verabschieden zu können", so der langjährige Kapitän der Fohlen. Stranzl hat am Anfang der Woche offen gelegt, seine aktive Karriere nach dieser Saison zu beenden.

"Es gibt Signale vom Körper, und so ist die Entscheidung in den letzten Wochen gereift", erzählte Stranzl auf einer emotionalen Pressekonferenz. Der Österreicher spielt seit 2011 am Niederrhein und absolvierte bis jetzt 143 Pflichtspiele für die Fohlen.

Martin Stranzl im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung