Kramny: "Die Situation ist gefährlich"

SID
Montag, 21.03.2016 | 12:48 Uhr
Trotz Tabellenplatz elf ist der VfB Stuttgart noch lange nicht gerettet
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Stuttgarts Trainer Jürgen Kramny hat nach dem verdienten 0:2 gegen Bayer Leverkusen vor einem erneuten Absturz des VfB Stuttgart gewarnt. "Die Situation ist gefährlich, ist ja klar. Jetzt sind es fünf Punkte, es ist alles ein bisschen enger geworden. Wir müssen schon aufpassen", sagte der 44-Jährige.

Der VfB ist mit 17 Zählern hinter Borussia Dortmund (26) und Bayern München (23) zwar nach wie vor die drittbeste Mannschaft der Rückrunde. Doch der Trend geht klar nach unten. Aus den vergangenen sechs Spielen holte der VfB nur einen Sieg (5:1 gegen Hoffenheim) bei drei Niederlagen und zwei Remis.

"Wir müssen weiter hart an unserem Ziel arbeiten. Wir haben schwierige Spiele vor der Brust", warnte deshalb auch Sport-Vorstand Robin Dutt bei Sky. Die nächste Partie bei Darmstadt 98 am 2. April könnte schon richtungweisend sein. "Da müssen wir gewinnen", forderte Dutt, "damit wir nicht wieder abrutschen".

Auch Kapitän Christian Gentner weiß, "dass wir nach wie vor um den Klassenverbleib kämpfen müssen, auch wenn wir bislang eine gute Rückrunde gespielt haben. Jetzt gilt es über Ostern zu regenerieren, um anschließend in den restlichen Partien das Bestmögliche rauszuholen."

Der VfB Stuttgart in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung