Grillitsch vor Verlängerung?

SID
Sonntag, 06.03.2016 | 14:44 Uhr
Florian Grillitsch hat sich in dieser Saison im Team von Werder Bremen festgespielt
© getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Florian Grillitsch darf sich dank seiner herausstechenden Leistungen sogar Chancen auf eine EM-Teilnahme ausrechnen. Werder Bremen will sein Talent nun längerfristig binden.

Sieben Punkte in den letzten drei Partien: Werder Bremen hat sich in der englischen Woche mit Siegen gegen Bayer Leverkusen und Hannover 96 sowie einem Remis gegen Darmstadt Luft im Abstiegskampf verschafft.

Auch Mittelfeldspieler Florian Grillitsch, der sich auf der Position des Sechsers festgespielt hat, hat maßgeblichen Anteil am Aufschwung der Werderaner. Folgerichtig will Manager Thomas Eichin den Vertrag des 20-jährigen Österreichers nun verlängern.

"Wir gehen das jetzt konkret an", erklärte der Geschäftsführer gegenüber dem kicker. "Wir wollen Florian über 2017 hinaus binden, und das wird uns hoffentlich auch gelingen", sagte Eichin über den Youngster, der seine erste Profisaison absolviert.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Derweil versuchen die Bremer auch Altmeister Claudio Pizarro über die Saison hinaus zu binden. Es gebe derzeit allerdings keinen "Grund zur Hektik", erklärte Eichin, für den zunächst der Klassenerhalt die oberste Priorität genießt. "Anfang April werden wir sicher auch mit Claudio konkret sprechen", so der Werder-Boss.

Florian Grillitsch im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung